Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Ernährung

 

* Ist Straßenobst mit Schadstoffen belastet?
In unseren Gärten aber auch entlang der Alleen und in den Stadtparks werden allmählich die Äpfel und Birnen reif und vielleicht reift auch bei dir gerade die Lust, einen Apfel-Birnen-Crumble zu machen? Wenn da nicht die Unsicherheit wäre, ob Straßen- oder Stadtobst schadstoff-belastet ist und ob du dies überhaupt essen solltest. Willkommen im Club - die Sorge haben Viele!
https://mundraub.org/blog/stra%C3%9Fenobst-wenig-belastet?fbclid=IwAR3fX1UK65RDI70ZWFBPqW-r1o-6BlL4QYzXPxHJWWWWvVSlHE0tbuqc4r4

Da fragt man sich, ob der Mensch ursprünglich nicht doch vegan ist...
* Europäer vertragen erst seit wenigen tausend Jahren Milch
Im heutigen Nord- und Mitteleuropa können die meisten Menschen auch als Erwachsene noch den Milchzucker Laktose verdauen. Bei Individuen, die ungefähr im Jahr 1200 vor Christus bei der Schlacht an dem Fluss Tollense im heutigen Mecklenburg-Vorpommern gestorben sind, war das jedoch nicht der Fall. Das konnten Forscher nun zeigen, indem sie das Erbgut aus den Knochen der Gefallenen untersuchten. Demnach hat sich die Genvariante, die für die Laktosetoleranz verantwortlich ist, innerhalb weniger Jahrtausende in Europa verbreitet.
https://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/europaeer-vertragen-erst-seit-wenigen-tausend-jahren-milch/

* "Peevolution": Franzosen wollen menschlichen Urin zurück auf die Felder bringen
Urin galt lange als wichtiges Düngemittel, bis er von synthetischen Mitteln verdrängt wurde. Nun soll er ein Comeback feiern: billiger, effektiver und umweltschonender
https://www.derstandard.at/story/2000118561442/peevolution-franzosen-wollen-menschlichen-urin-zurueck-auf-die-felder-bringen

* Freiheit für alte Tomatensorten! Gärtnerin schlägt dem Saatgutgesetz ein Schnippchen
Ungefähr 10.000 verschiedene Tomatensorten bietet uns die Natur, und nur höchstens 10 davon gibt es im Supermarkt zu kaufen. Wie kann das sein? Das deutsche Saatgutverkehrsgesetz und die EU-Vorschriften regeln, welche Nutzpflanzen auf dem Markt zugelassen sind und welche nicht. Die Beschaffenheit der Früchte ist genau festgelegt – und was den Normen nicht entspricht, wird aussortiert. Doch es gibt noch Menschen, die sich um den Erhalt und die Verbreitung alter Sorten kümmern, obwohl sie sich damit am Rande der Legalität bewegen.
https://www.trendsderzukunft.de/freiheit-fuer-alte-tomatensorten-gaertnerin-schlaegt-dem-saatgutgesetz-ein-schnippchen/

* Studie: Vegetarier meist schlanker und weniger extrovertiert als Fleischesser
Eine großangelegte Studie wirft ein neues Licht auf die Auswirkung unserer Ernährung auf unser Befinden, Verhalten und Gesundheit und zeigt Unterschiede zwischen Vegetariern und Fleischessern auf. Zugleich räumt die Studie mit einem verbreiteten Vorurteil gegenüber Vegetariern und Veganern auf.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-vegetarier-meist-schlanker-und-weniger-extrovertiert-als-fleischesser20200616/

* Wie zwei Berliner Salzwasser in Trinkwasser verwandeln
Berliner Jungunternehmer haben eine Technik und ein Geschäftsmodell entwickelt, um Süßwasser preisgünstig auch an abgelegene Orte zu bringen
https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/23058-rtkl-bezahlbare-entsalzung-wie-zwei-berliner-salzwasser-trinkwasser

* US-Giftmischer Monsanto: Produkte, die auf dieser Liste stehen, solltest du auf keinen Fall kaufen!
https://unserplanet.net/us-giftmischer-monsanto-produkte-die-auf-dieser-liste-stehen-solltest-du-auf-keinen-fall-kaufen/

* Kenia installiert erste solarbetriebene Anlage, die Meerwasser in Trinkwasser verwandelt'
Nach fünf Jahren Dürre endlich Trinkwasser – Kenia installiert erste solarbetriebene Anlage, die Meerwasser in Trinkwasser verwandelt.
https://netzfrauen.org/2020/01/13/solar-3/?fbclid=IwAR2UesOSYjL_H0dLwDV_edWfz8YhEt1upGyDWUhKSkoCk6NRI6kvIn4VQ70

* Essbare Verpackung, die Vitamine enthält, soll Plastik komplett ersetzen
Zwei Jahre haltbar ist das Verpackungsmaterial Evoware, so lange dient es als wirkungsvoller Schutz für die darin enthaltenen Waren. Danach verschmutzt es nicht etwa unsere Meere mit gefährlichem Mikroplastik, sondern es löst sich auf dem Kompost komplett auf oder landet sogar im Magen seines Nutzers. Die enthaltenen Vitamine und Nährstoffe tun dem menschlichen Körper sogar noch gut. Win-win, könnte man das sagen!
https://www.trendsderzukunft.de/essbare-verpackung-die-vitamine-enthaelt-soll-plastik-komplett-ersetzen/

* Revive Eco: Kaffeesatz als nachhaltige Alternative zu Palmöl
Zwei Sozialunternehmer aus Glasgow recyceln alten Kaffeesatz zu wertvollen und vielfältig einsetzbaren Ölen.
https://reset.org/blog/revive-eco-kaffeesatz-als-nachhaltige-alternative-zu-palmoel-06192019

* Immer mehr pflanzliche Alternativen: Deutsche konsumieren weniger Kuhmilch
Im vergangenen Jahr wurde in Deutschland weniger Milch konsumiert. Das bedeutet weniger Leid für die Milchkühe, bestätigen Tierrechtler.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/deutsche-konsumieren-weniger-milch

* Bessere Ernährung = Höherer IQ? Macht Junk Food Kinder dumm?
Eine bessere Ernährung von Kindern in jungen Jahren könnte einen positiven Einfluss auf die Intelligenz haben. Eine Langzeitstudie der Abteilung für öffentliche Gesundheit der University of Adelaide unter der Leitung von Dr. Lisa Smithers untersuchte die Ernährung von Kindern im Alter sechs Monaten, 15 Monaten und zwei Jahren und deren Intelligenzquotient (IQ) im Alter von acht Jahren.
https://tagesereignis.de/2018/10/gesundheit/bessere-ernaehrung-hoeherer-iq-macht-junk-food-kinder-dumm/7066/

* Deutschlands erste Unverpackt-Filiale für Kosmetik
Komplett unverpackte Kosmetik ist seit Oktober 2018 in der LUSH-Filiale am Alexanderplatz erhältlich. Mit dem ersten Naked-Shop in Deutschland verbannt LUSH nicht nur Verpackungen um pflegende und dekorative Produkte, sondern klärt auch über die Umweltbelastung von Mikroplastik oder Glitzer auf.
https://www.ecowoman.de/nachhaltige-nachrichten/lush-erffnet-naked-shop-in-berlin-mit-240-nachhaltigen-kosmetikalternativen-2858

* Braucht gesunde Ernährung Milch? Nicht unbedingt, sagt Kanada
Das kanadische Äquivalent zu unserer Ernährungspyramide zeigt eine bedeutende Änderung: In der aktuellen Version sind Milchprodukte fast vollständig gestrichen – dafür besteht die Hälfte aus Obst und Gemüse.
Ist Milch gesund? Die Debatte darüber ist nicht neu. Veganerinnen und Veganer sind seit langem überzeugt, dass der Mensch für eine gesunde Ernährung keine Milchprodukte braucht. Nun pflichtet ihnen die kanadische Regierung bei: Die neue, offizielle Ernährungsrichtlinie verzichtet fast vollständig auf diesen Aspekt.
https://utopia.de/in-kanada-gilt-milch-ist-kein-bestandteil-gesunder-ernaehrung-125675/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=bc87f9c9e5-Newsletter_Mo_19KW06&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-bc87f9c9e5-262659645

* Vertical Farming – Kommt unser Obst und Gemüse in Zukunft aus der vertikalen Farm?
Bevölkerungswachstum, zunehmende Verstädterung, Klimawandel und ausgelaugte Böden - die Produktion unserer Nahrungsmittel wird zu einer immer größeren Herausforderung. Neue Wege sind gefragt. Sind vertikale Farmen eine Lösung?
https://reset.org/knowledge/vertical-farming-%E2%80%93-eine-grosse-chance-fuer-landwirtschaft-und-umwelt-12112018

* Genecis macht Biokunststoffe aus Lebensmittelresten
Pommes im Restaurant nicht aufgegessen – ab in die Tonne damit! Oder? Ein kanadisches Startup zeigt, dass es auch anders geht.
https://reset.org/blog/genecis-macht-biokunststoffe-aus-lebensmittelresten-04162018

* Lebensmittel frisch halten ohne Kühlschrank: 4 clevere Ideen
Ist dein Kühlschrank ständig überfüllt? Oder hast du schon mal darüber nachgedacht, ihn abzuschaffen? Was sich absurd anhört, ist nicht unmöglich: Man kann Lebensmittel auch ohne Kühlschrank aufbewahren.
https://utopia.de/ratgeber/lebensmittel-frisch-halten-ohne-kuehlschrank/

* So baust du in 5 Minuten einen Kühlschrank OHNE Strom. Er läuft PERFEKT.
Es klingt nach einem Märchen und ist eigentlich total unglaubwürdig. Aber mit diesem Trick baust du dir einen kleinen Kühlschrank ohne Strom oder Chemie. Das Beste daran ist, dass die Anleitung dazu keine 5 Minuten dauert.
http://www.genialetricks.de/kuehlschrank-zum-selberbauen/

* Kühlschrank ohne Strom | Einfach genial | MDR
Gewöhnliche Kühlschränke verbrauchen viel Strom. An der TU Berlin arbeiten Forscher an einer stromlosen Variante, mit der auch in entlegenen Regionen gekühlt werden kann. Dabei kommen Silikagel und Wasser zum Einsatz
https://www.youtube.com/watch?v=xSq2nxfU6cw&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=5&t=0s

* Arboricole: In diesem Hochhaus wachsen Früchte und Pflanzen auf dem Balkon!
Die Hängenden Gärten von Babylon gelten als eines der sieben Weltwunder der Antike. Die stufenförmige Anordnung erfolgte nicht nur aus rein ästhetischen Gründen, sondern auch weil dadurch das Sonnenlicht besonders gut eingefangen werden konnte. Aus dem selben Grund werden auch heute in China noch Reisfelder terassenförmig angelegt. Der Architekt Vincent Callebaut hat dieses Konzept nun auf den Entwurf für ein neues Hochhaus übertragen. Der Aboricole genannte Turm soll nicht nur ein grünes Ausrufezeichen mitten in der Stadt setzen, sondern auch für die Bewohner ein besonderes Erlebnis bieten. So werden etwa Obstbäume und Sträucher gepflanzt, sodass regelmäßig frisches Obst gepflückt werden kann. Auch eine landwirtschaftliche Nutzung der Terrassen mittels Permakultur wäre möglich.
https://www.trendsderzukunft.de/arboricole-in-diesem-hochhaus-wachsen-fruechte-und-pflanzen-auf-dem-balkon/

* In Deutschland gibt es nun auch einen Supermarkt, in dem nur aussortierte Lebensmittel verkauft werden - wie das Sharehouse in Leeds. Der Laden „The Good Food“ wurde Anfang Februar in Köln eröffnet, das Motto: „Zahl das, was es dir wert ist“.
https://nur-positive-nachrichten.de/kurznachrichten/deutschlands-erster-supermarkt-fuer-abgelaufene-lebensmittel

* Dieser Supermarkt verschenkt abgelaufene Lebensmittel
In einem Supermarkt in Fürstenfeldbruck bei München gibt es jetzt Lebensmittel kostenlos – nämlich immer dann, wenn sie ihr Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht haben.
Ein Video von quer (Bayerischer Rundfunk) zeigt: Der Markt will so unnötige Lebensmittelverschwendung vermeiden und darauf aufmerksam machen, dass die meisten Waren länger halten, als das aufgedruckte Datum angibt.
https://utopia.de/supermarkt-verschenkt-abgelaufene-lebensmittel-66518/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=ceb8e4c96c-Newsletter_Mo_17KW42_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-ceb8e4c96c-262659645

* Von der Wand in den Mund
Frischer wird’s nicht: In einem neuen Berliner Restaurant werden die Salate direkt vor Ort gezüchtet – dank spezieller Aufzuchtmodule aus dem Vertical Gardening.
https://utopia.de/restaurant-salat-wand-66882/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=ea414c0a6a-Newsletter_Do_17KW42_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-ea414c0a6a-262659645

* Lebensmittel-Retter: Kölner Laden verkauft was lecker abgelaufen ist.

Im Kölner Stadtteil Ehrenfeld gibt es einen Markt, „Sommerladen“ genannt, im dem der Kunde alles findet, nur nicht das, was ein „normaler“ Supermarkt anbietet: krumme Zucchini, zusammengewachsene Karotten oder unschöne geformte Kartoffeln. Weiterhin gibt es „altes“ Brot vom Vortag und Marmeladen, der Verzehrempfehlungsdatum einige Zeit zurück liegt.
http://www.gute-nachrichten.com.de/2017/02/erfolgsgeschichten/lebensmittel-retter-koelner-laden-verkauft-was-lecker-abgelaufen-ist/

* In dieser Grundschule pflanzen die Schüler ihr Essen selbst an
Lernen fürs Leben – in einer Grundschule in Uruguay sind das mehr als bloße Worte. Das Schulgebäude ist zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen, Dosen und Reifen gefertigt, geheizt wird mit selbst produziertem Ökostrom und überall auf dem Gelände wachsen Gemüse. Die Kinder pflanzen es selbst an, versorgen es und verspeisen es schließlich als Zutaten ihrer Mittagessen in der Schule.
https://utopia.de/schueler-essen-selbst-anbauen-29838/

* Oklahoma: Traditionelles Saatgut sorgt für bunte Maiskolben
Carl Barnes, Farmer aus dem US-Bundesstaat Oklahoma, baut Maiskolben an, der auf den ersten Blick aussehen, als entstammten sie einem besonders wilden Gentechnik-Experiment. Denn die einzelnen Maiskörner leuchten in den buntesten Farben und sehen aus wie eine Mischung aus farbigen Candys und glitzernden Juwelen. Tatsächlich stammen die bunten Maiskolben aber nicht aus dem Gentechnik-Labor, sondern aus der unberührten Natur.
http://www.trendsderzukunft.de/oklahoma-traditionelles-saatgut-sorgt-fuer-bunte-maiskolben/2017/01/16/

* The Good Food: Deutschlands erster „Reste“-Supermarkt
Nach dem Sharehouse in Leeds eröffnete Anfang Februar auch in Deutschland ein Supermarkt für aussortierte Lebensmittel. Ein Interview mit der Gründerin Nicole Klaski.
https://utopia.de/good-food-reste-supermarkt-42781/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=9b0b1a2288-Newsletter_Do_17KW06_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-9b0b1a2288-262659645

* Wie 3 Tage pro Monat Gartenarbeit reichen, um meine Familie selbst zu versorgen.
Hi, ich bin Nicole. Willkommen auf der Biotopica Farm, meinen Selbstversorger-Hof. Ich habe immer behauptet, dass Gartenarbeit nicht hart sein muss und jetzt rücke ich endlich raus mit der Sprache, wieso das so ist. Lasst euch inspirieren, ermutigen und zum Träumen anregen. Dieser Artikel ist für alle, die noch andere Dinge lieben neben dem Gärtnern, aber auf die Freiheit der Selbstversorgung nicht verzichten möchten.
http://www.biotopicafarm.de/3-tage/

* Man muss kein Veganer sein, um auf Eier zu verzichten – nur: Welchen Ei-Ersatz dann nehmen beim Backen und Kochen? Utopia hat eine Reihe von Lebensmitteln und Produkten zusammengestellt, mit denen du Eier ganz unkompliziert ersetzen kannst.
https://utopia.de/ratgeber/veganer-ei-ersatz-selber-machen/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=50f22b68a4-Newsletter_Mo_16KW48_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-50f22b68a4-262659645

* Vielleicht sind die 4 Millionen Menschen, die Veganer genannt werden, ja doch nicht so verrückt
Die Tierschutzorganisation PETA erklärt in diesem Video,
wie sich die vegane Ernährung auf unseren Planeten auswirkt.
https://utopia.de/vegane-ernaehrung-auswirkung-30419/

* Neues Gesetzespaket: Italien sagt der Lebensmittelverschwendung den Kampf an
Lebensmittelverschwendung ist ein globales Problem. Verschiedene Länder und Initiativen arbeiten daran, die Zahl der verschwendeten Lebensmittel zu reduzieren. So dürfen Supermärkte in Frankreich inzwischen nicht verkaufte Ware nicht mehr einfach in den Müll schmeißen. Im Oktober vergangenen Jahres eröffnete in Berlin zudem das erste Reste-Restaurant Deutschlands. Nun haben sich auch die italienischen Parlamentarier des Problems angenommen: Ein neues Gesetzespaket soll die Masse verschwendeter Lebensmittel jährlich um eine Millionen Tonnen verringern.
http://www.trendsderzukunft.de/neues-gesetzespaket-italien-sagt-der-lebensmittelverschwendung-den-kampf-an/2016/08/10/

* Stiftung Warentest: Leitungswasser ist gesünder als Mineralwasser.
Gekauftes Mineralwasser in Flaschen ist nicht besser als Leitungswasser – zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in ihrem neuesten Test. Demnach enthält Leitungswasser oft mehr Mineralstoffe und weniger ungesunde Rückstände.
https://utopia.de/stiftung-warentest-leitungswasser-mineralwasser-26788/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=9a83263386-Newsletter_Mo_16KW31_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-9a83263386-262659645

* Vegetarisch und Vegan voll im Trend: Migros baut Sortiment bis 2017 um 30 Prozent aus!
Die Migros wird ihr vegetarisch und vegan zertifiziertes Sortiment um 30 Prozent erweitern. Bereits heute führt die Migros 104 vegetarische und 272 vegane Produkte. Migros wird bis 2017 veganes Angebot um 30 Prozent steigern
https://www.happytimes.ch/life-and-style/10767-vegetarisch-und-vegan-voll-im-trend-migros-baut-sortiment-bis-2017-um-30-prozent-aus.html

* Man kann es drehen und wenden, wie man will: Umweltzerstörer Nummer 1 sind nicht unsere Mobilität oder unsere Verschwendung der Ressourcen – es ist der Fleischkonsum. Wer’s nicht glaubt, sollte dringend «Cowspiracy» angucken.
http://spuren.ch/content/magazin/single-ansicht-nachrichten/datum////neuer-dok-film-fleisch-killt.html

* In insgesamt 61 Stunden und 40 Minuten absolvierte der Veganer Arnold Wiegand aus Deutschland die ersten fünf Ironman-Triathlons
http://www.sein.de/archiv/2011/dezember-2011/veganer-absolviert-fuenf-ironman-triathlons-in-fuenf-tagen.html

* Leider ist es (noch immer) so, dass Vegetarier oft schief angeschaut werden und sich für ihre Einstellung verantworten müssen - hier ein paar nützliche Argumente für solche Fälle!
http://veggie.utopiax.org/argumente.html

* Mach´s ohne: Tier-Haut & -Knochen gelangen als Gelatine in Kuchen, Süßigkeiten und Getränke. Sie müssen nicht immer gekennzeichnet werden. Wir zeigen Dir 5 pflanzliche Gelatine-Alternativen
https://www.die-reale-welt.de/ich/mach-es-ohne-5-pflanzliche-gelatine-alternativen/

* Nochmal das Video: Wissenschaftliche Sensation von 1988 über die Möglichkeit ausgestorbene Pflanzen und Tiere wieder zu erwecken, indem man die Samen in ein elektrisches Feld stellt! Bewiesen!
https://www.youtube.com/watch?v=6Au2qn5WJo8&feature=share

* Die Schön Klinik in Eilbek bietet als erstes Krankenhaus verschiedene vegane Speisen an. Die Patienten wissen es zu schätzen
http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article150303350/Erste-Klinik-setzt-auf-Vegan.html

* Russland hat beschlossen, keine genmanipulierten Lebensmittel (GMO) anzubauen oder zu importieren. Sie wollen auf traditionelle Anbaumethoden setzen, die den Boden schonen und auf natürliche Weise die Erträge steigern. Die Nahrungsmittel Russlands sollen damit zu den "reinsten der Welt" gehören.
http://www.epochtimes.de/Klare-Botschaft-Russland-bleibt-gentechnikfrei-a1257074.html

* Diese Frau hat in 2 Jahren keinen Abfall produziert!
http://www.woman.at/a/lauren-singer-ohne-abfall

* Zu viele Schadstoffe Maggi-Nudeln sollen in ganz Indien verboten werden
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fruehaufsteher/zu-viele-schadstoffe-maggi-nudeln-sollen-in-ganz-indien-verboten-werden-13634825.html#GEPC;s6

* 8 Lebensmittel, die man einmal kauft und endlos nachwachsen lässt.
http://www.heftig.co/einfaelle-aus-abfaellen/?fb_ref=Default

* Bewiesen – Vegetarier leben länger
http://www.welt.de/gesundheit/article1915664/Bewiesen-Vegetarier-leben-laenger.html

* In 50 Märkten testet die Supermarktkette Edeka derzeit die „Vegithek“: Eine Bedientheke für vegane und vegetarische Produkte plus Beratung durch Fachpersonal
http://news.utopia.de/edeka-fuehrt-vegitheken-ein-1217/

* und hier sind die Märkte, in denen diese „Theke“ zu finden sein wird. http://suedwestfleisch.de/html/vegithek_testmaerkte.html

* Aldi setzt auf artgerechte Tierhaltung: Kunden sollen sehen können, wo das Fleisch herkommt
http://www.huffingtonpost.de/2015/02/05/aldi-tierwohl-kunden-fleisch-_n_6622278.html

* Deutschlands erste Stellenbörse für Vegetarier und Veganer.
http://www.veggie-jobs.de/

* Palmölhersteller einigen sich auf Stillhalteabkommen
http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/10/umwelt/palmoelhersteller-einigen-sich-auf-stillhalteabkommen/

* Veganer Knabberspaß Wirsing-Chips mischen Snackindustrie auf
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Wirsing-Chips-mischen-Snackindustrie-auf-article13241196.html?fb_action_ids=332646570223368&fb_action_types=og.recommends

* Wundermittel Natron: Was das Pulver alles kann!
http://www.wunderweib.de/kochen/wundermittel-natron-was-das-pulver-alles-kann-a143381.html

* Statt Gemüsereste wegzuwerfen, kann man daraus neue Pflanzen ziehen. Hier nun fünf Gemüsesorten, die, neu angepflanzt und eingesetzt, neues Leben ergeben.
http://www.biorama.at/wenn-aus-abfall-pflanzen-werden/

* Ein Bio-Spüli aus Efeublättern
http://die-ueber-lebens-kuenstlerin.blogspot.de/2014/05/und-das-ist-mein-bio-spueli.html?m=1

* Bezirk will Obst- und Nussbäume pflanzen Kreuzberg wird "Essbarer Bezirk"
http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/kreuzberg-blog/bezirk-will-obst-und-nussbaeume-pflanzen-kreuzberg-wird-essbarer-bezirk/10039746.html

* Dreschflegel GbR ist ein Zusammenschluss kontrolliert ökologisch wirtschaftender Betriebe zur Saatgutvermehrung, -züchtung und -vermarktung.

* So einfach haltet ihr Bananen länger frisch!
http://www.sweetfunnycool.com/vid/das-hatte-ich-mal-fruher-wissen-sollen-so-einfach-.html?utm_source=facebook&utm_medium=fb_sharerphp_desktop&utm_campaign=trafficcheck#.U5G9CXZ3a9w

* Der Trend des Urban Gardening breitet sich immer weiter aus.
http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/04/umwelt/es-gruent-so-gruen-wenn-berlins-essbare-bezirke-bluehen/

* Ist der Mensch Fleisch- oder Pflanzenfresser?
http://www.rohkost1x1.de/fleisch-oder-pflanzenfresser/

* "Keiner ist perfekt" Edeka verkauft hässliches Gemüse
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/3641784/edeka-verkauft-haessliches-gemuese.html

* Eine weitere Essbare Gemeinde: Übelbach (ich hoffe nicht dass hier Nomen gleich Omen ist J )
http://mutmacherei.wordpress.com/2013/09/16/essbare-gemeinde-ubelbach-we-pimp-the-world-projekt-39/#more-1273

* Sehr schöner Artikel: Gesundheitsrenovierung – Wie mich das Leben veganisierte!
http://www.vegan-news.de/gesundheitsrenovierung-vegan/

* Retter der Gemüse: Raphael Fellmer im Interview "Ängste hat man auch mit Geld"
http://www.kreisbote.de/lokales/weilheim-schongau/retter-gemueses-3326519.html

* www.lebensmittelretten.de
http://www.lebensmittelretten.de/

* Brot mit Flohsamen: Es könnte Ihr Leben verändern!
http://de.lifestyle.yahoo.com/blogs/fit-gesund/das-brot-das-ihr-leben-ver%C3%A4ndern-k%C3%B6nnte-095244851.html

* Die zehn coolsten Urban Gardening Projekte in Deutschland
http://www.greenality.de/blog/die-zehn-coolsten-urban-gardening-projekte-in-deutschland.html

* selbstvers.org Das Forum für Selbstversorgung und Permakultur
http://www.selbstvers.org/forum/

* foodsharing - Lebensmittel teilen statt wegwerfen
http://foodsharing.de/

* Fleischverzehr: größter Rückgang seit Messung
http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/fleischverzehr-2012-groesster-rueckgang

* Wolf-Dieter Storl - Der Selbstversorger (GU Verlag)
http://www.youtube.com/watch?v=IcHsJ_ZpFAo

* Lebensmittel-Sharing: Wie ein Familienvater ganz ohne Geld lebt
http://www.stern.de/tv/lebensmittel-sharing-wie-ein-familienvater-ganz-ohne-geld-lebt-1968293.html

* foodsharing - Lebensmittel teilen, statt wegzuwerfen
http://foodsharing.de/

* Erschreckendes zum Weltveganertag: Tote Tiere stecken überall drin
http://www.news.de/gesellschaft/855361996/weltveganertag-tote-tiere-stecken-ueberall-drin/1/

* Wie gefährlich ist Zucker?
http://www.sein.de/news/2012/august/wie-gefaehrlich-ist-zucker.html

* Herzlich willkommen bei Veganic.de!
http://www.veganic.de/

* Verbraucherschutz zu Lebensmittelklarheit
http://www.lebensmittelklarheit.de/cps/rde/xchg/lebensmittelklarheit/hs.xsl/index.htm

* Die neuen Vegetarier
http://www.newslichter.de/2012/03/die-neuen-vegetarier/

* Freies Pflücken von freiem Obst
http://www.mundraub.org/

* Der älteste Hund der Welt ist: Veganer!
http://www.fruitnut.net/HTML/210_NonFiction_Animal_Brambles.htm

* Salatbaum, die alternative zum Garten
http://www.youtube.com/watch?v=LUOhEbETX9s&feature=related

----------------------------------

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.