Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Gesellschaft

Gesellschaft

 

* Schleswig-Holstein testet bedingungsloses Grundeinkommen (Video)
Seit den 60er Jahren beschäftigen sich Ökonomen mit dem Grundeinkommen. Wird es nun endlich Realität? Die neue Regierung aus CDU, FDP und Grünen will das Grundeinkommen in Schleswig-Holstein testen und wäre damit das erste Bundesland in Deutschland. Wie die „shz“ berichtet soll dieses Vorhaben sogar im Koalitionsvertrag verankert sein. Die „Jamaika“-Koalition plant damit eine Revolution in der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.
https://nur-positive-nachrichten.de/kurznachrichten/schleswig-holstein-testet-bedingungsloses-grundeinkommen-video?utm_source=newsletter_119&utm_medium=email&utm_campaign=nur-positive-nachrichten-newsletter-juli-2017

 

 

* Der Film: HUMAN - DAS NEUE MEISTERWERK VON YANN ARTHUS-BERTRAND („DIE ERDE VON OBEN“, „HOME“).
Was macht uns zu Menschen? Was lässt uns lieben, leiden, und was verbindet uns trotz unterschiedlicher Herkunft im tiefsten Inneren? Zu den bewegenden Fragen unserer Zeit spricht der Film HUMAN – Die Menschheit auf universelle Weise für sich selbst.
Ein besonderer Film, der in unsere Zeit passt! Mit einem beeindruckenden Spektrum an bewegenden Geschichten und spektakulären Naturaufnahmen konfrontiert uns dieses besondere Projekt mit der Essenz unserer Menschlichkeit.
Ein besonderes Projekt mit einer spektakulären Wirkung! Fern von Pathos und Verklärung widmet sich HUMAN – Die Menschheit dem Kernthema unseres Daseins, dem Sinn des Lebens. Bewegende Lebensgeschichten wechseln mit einzigartigen Luftaufnahmen gewaltiger Landschaften.
https://www.amazon.de/dp/B01M9K2YMT/ref=cm_sw_r_wa_awdo_hMGLzb9MAGX8W

* Ein Videozusammenschnitt von Situationen, die beweisen, dass der Mensch an sich doch gut und hilfsbereit ist! 😊
https://www.youtube.com/watch?v=6cSW38-7PXM

* Findige Senioren entdecken mobiles Wohnen in autarken Minihäusern
Der Tiny-Houses-Trend setzt sich fort, vor allem in den USA entdecken immer mehr Menschen das komfortable Wohnen in autarken Minihäusern. Jetzt sind die Senioren am Zug, umweltbewusst zu leben, die Welt zu entdecken, lang gehegte Träume zu erfüllen: Die Generation Ü 70 lässt sich nicht lumpen!
http://www.trendsderzukunft.de/individuelle-traeume-erfuellen-findige-senioren-entdecken-mobiles-wohnen-in-autarken-minihaeusern/2017/05/28/

 

* Forscher entdecken rudimentäre Gehirn-ähnliche Strukturen bei Pflanzen
Birmingham (Großbritannien) – Auch Pflanzen verfügen über Zellstrukturen, deren Funktion und Aufgaben mit dem zu vergleichen sind, was man als eine Art rudimentäres „Entscheidungsfindungs-Zentrale“ bezeichnen könnte. Zu dieser überraschenden Erkenntnis kommen britische Wissenschaftler anhand ihrer Untersuchungen von Schaumkresse.
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/forscher-entdecken-rudimentaere-gehirn-aehnliche-strukturen-bei-pflanzen20170608/

* Neuer Weltrekord: In Indien wurden 66 Millionen Bäume in 12 Stunden gepflanzt
Indien gehörte lange Zeit zu den Bremsern in Sachen Klimaschutz. Inzwischen hat sich das Land aber – ähnlich wie China – zu einem entschlossenen Kampf gegen den Klimawandel aufgerafft. So sollen zukünftig keine neuen Kohlekraftwerke mehr gebaut werden. Außerdem hat sich die indische Regierung verpflichtet, mehr bewaldete Fläche zu schaffen. Wälder wirken nämlich wie eine Art natürlicher CO2-Speicher.
http://www.trendsderzukunft.de/neuer-weltrekord-in-indien-wurden-66-millionen-baeume-in-12-stunden-gepflanzt/2017/07/12/

* Mexiko-Stadt bepflanzt Betonpfeiler am Straßenrand gegen Feinstaubbelastung
Vertikale Gärten reinigen die Luft – insbesondere in belebten, vollen Großstädten werden sie daher zu wahren Helden: Sie sorgen für eine angenehme Temperatur, lassen verbrauchte Luft zirkulieren und filtern Feinstaub und Schwermetalle aus der verschmutzten Luft. Eine Bürgerinitiative in Mexiko-Stadt lässt nun 700 Betonpfeiler begrünen – im Kampf gegen die Luftverschmutzung in der Megacity mit 20 Millionen Einwohnern.
https://www.newsgreen.com/de/mexiko-stadt-via-verde/

* Amsterdam installiert kilometerlangen Pflanzenschutzwall zur Luftreinigung
Ein Pflanzenschutzwall mit eigens gezüchteten Smog-Auffangpflanzen soll die gesamte Stadt Amsterdam von Luftverschmutzung befreien.
Einst sollte der Ring um die niederländische Stadt Amsterdam ihre Bürger vor militärische Angriffen schützen. Die Anlage aus Forts und Deichen, die bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts bestand, ist heute allerdings nicht weiter vonnöten. Nun rüstet Amsterdam auf – und schafft auf genau diesem Gelände einen Pflanzenschutzwall zur Luftverteidigung.
https://www.newsgreen.com/de/amsterdam-installiert-luftreinigenden-schutzwall/

* 7017 Skygarden: Alte Hochstraße wird in Seoul zur grünen Lebensader
In den 1970er Jahren wurde in der koreanischen Hauptstadt Seoul eine Hochstraße aus Stahl und Beton errichtet, die heute nicht mehr benötigt wird. Einfach abreißen kann man die massive Konstruktion allerdings auch nicht so einfach – weshalb nun eine kreative Lösung gefunden wurde: Aus der Hochstraße wurde eine begrünte Fußgängerzone mit verschiedenen Parks und Erholungsgebieten.
http://www.trendsderzukunft.de/7017-skygarden-alte-hochstrasse-wird-in-seoul-zur-gruenen-lebensader/2017/05/25/

 

* Wie eine Dauer-Weltreise mit fünf Kindern funktioniert
Die Sundance-Familie lebt den Traum, den viele haben: Sie sind Dauerurlauber und reisen mit fünf Kindern um die Welt. Das Geld dazu verdienen sie online. Unsere Autorin traf sie in Costa Rica.
https://www.welt.de/vermischtes/article154751920/Wie-eine-Dauer-Weltreise-mit-fuenf-Kindern-funktioniert.html

* Doku über Minimalismus und Konsumverweigerung.
Viele Menschen in den Industrienationen leben im Überfluss – mit deutlich mehr Konsumgütern, als sie für den täglichen Bedarf benötigen. Shoppen gilt inzwischen als Zeitvertreib. Aber nicht alle Menschen wollen ein Leben mit immer mehr Konsumgütern führen. Das Videotagebuch zeigt fünf Menschen, die sich einem Lebensstil des Minimalismus verschrieben haben.
https://www.youtube.com/watch?v=r1OEZKRC42c

* Starre Hierarchien? Nein, danke!
Der Karrierebegriff befindet sich im Wandel. Immer mehr Unternehmen geben vor, mit flachen Hierarchien zu arbeiten. Aber längst nicht überall klappt das wirklich. Wir stellen sechs Unternehmen vor, die ihre Hierachien abgeschafft haben und bei denen das tatsächlich funktioniert
https://enorm-magazin.de/starre-hierarchien-nein-danke

 

 

* Urban Farming. Fantastisch, was alles in Bewegung kommt. Auch in Amerika nehmen die Menschen ihr Leben wieder selbst in die Hand. Gut, es braucht Geld, aber was sie bislang aus den kaputten Wohngegend gemacht haben: Hut ab. Und es wird noch besser…
https://www.youtube.com/watch?v=T-vyjyK6_kg

Urban pioneers taking it to the next level with everything from Urban Agriculture to Robotics and Aquaponic fish farming. A 20K Square ft Laboratory that will change the game for the inner city youth of Lykins Neighborhood. https://www.facebook.com/UrbanFarming...

* Eigg: Diese schottische Insel setzt ganz auf Autarkie – nicht nur bei der Energie.
In diesem Jahr steht ein großes Jubiläum für Eigg an: Die schottische Mini-Insel verwaltet sich seit nunmehr 20 Jahren selbst, und das höchst erfolgreich. Zuletzt mussten die Dieselgeneratoren im Jahr 2008 weichen, die jahrelang die Stromversorgung sicherstellten. Ihren Platz hat ein grünes Energienetz eingenommen.
http://www.trendsderzukunft.de/eigg-diese-schottische-insel-setzt-ganz-auf-autarkie-nicht-nur-bei-der-energie/2017/04/01/

 

* Wie aus Co-Working viel mehr wurde
Im Jahr 2013 öffneten drei junge Menschen die Türen ihres Hauses in Valparaíso. Das Ganze begann unter dem Motto des Co-Working, wurde dann aber zu sehr viel mehr
https://enorm-magazin.de/wie-aus-co-working-viel-mehr-wurde

* Der neue Newsletter von Gerald Hüther:
„Liebe Freunde, liebe Interessierte, liebe Beobachter, seit ich an der Uni aufgehört habe, fängt es an, immer spannender zu werden. Vor zwei Wochen war ich in Österreich, unter anderem auch in einer ziemlich abgelegenen Region an der Grenze zu Ungarn und Slowenien. Sie heißt Vulkanland und ihr Zentrum ist Feldbach. So eine Aufbruchstimmung wie dort habe ich bisher nicht für möglich gehalten. Die Leute wollen wirklich diese ganze Gegend zu einer Modellregion für eine neue Art des Miteinander und der Potentialentfaltung machen. In Feldbach gibt es, glaube ich, nur dreizehzehntausend Einwohner….
http://6098.cleverreach.de/show_mailing.php?id=11255082&h=35013-c95c3d1a490ba36571034f5258ad79be

* Pax Terra Musica - Das Friedensfestival
Vom 23. bis 25. Juni 2017 werden wir auf dem alten Flughafengelände in Niedergörsdorf ein unüberhörbares Zeichen für die LIEBE und für den FRIEDEN setzen.
Bei Diskussionen, Ausstellungen, Filmvorführungen, Workshops und Vorträgen an unseren „Peace-Points“ präsentieren sich erfahrene Aktivisten, Friedens-Organisationen und andere soziale Projekte – hier kannst Du Anschluss finden, selbst aktiv werden und direkt an einer friedlichen Zukunft mitgestalten.
Energie bekommst du beim Veggi-Island und dem Streetfood-Areal.
http://www.pax-terra-musica.de/

 

 

* Schweden eröffnet das erste Einkaufszentrum für reparierte und recycelte Waren
Die eTuna Återbruksgalleria in Eskilstuna in Schweden ist Recyclingcenter und Einkaufszentrum in einem. Kunden können Dinge, die sie nicht mehr brauchen, spenden und anschließend gespendete oder reparierte Dinge einkaufen.
http://www.storyfox.de/schweden-etuna-aterbruksgalleria/

* Filme können mehr als nur unterhalten: Sie können aufrütteln, schockieren, erklären oder begeistern:
15 besonders beeindruckende Dokus, die wirklich jeder gesehen haben sollte.
https://utopia.de/ratgeber/diese-gruene-filme-sollte-jeder-gesehen-haben/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=c3d4b0d3eb-Newsletter_16KW52_Di&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-c3d4b0d3eb-262659645

* Immer verrückter, was Robotik so alles kann. Selbst Unterschriften perfekt fälschen geht…
AxiDraw is a machine that creates pixel-perfect texts and drawings. It can use fountain pens, permanent markets, and other similar tools on almost any flat surface. Also, the "head" of the robot extends beyond the machine, making it possible to draw objects bigger than the machine itself. Looks like those adult coloring books are about to become much easier!
https://www.youtube.com/watch?v=mH6IvnNRUek

* Liebe aus der Sicht unserer Kleinsten
http://de.webfail.com/bcdf1fa44c6

* Das Lied "Gebet der Mütter" entstand als Ergebnis einer Allianz zwischen der Sänger-Songwriterin Yael Deckelbaum und einer Gruppe mutiger Frauen, die die Bewegung "Women Wage Peace” (Frauen führen Frieden) anführten. Die Bewegung entstand im Sommer 2014 während der Eskalation der Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern und der militärischen Operation "Tzuk Eitan“.
Am 4. Oktober 2016 begannen jüdische und arabische Frauen mit dem gemeinsamen Projekt "March of Hope“. Tausende von Frauen marschierten vom Norden Israels nach Jerusalem. Der Friedensmarsch erreichte seinen Höhepunkt am 19. Oktober  in einem Marsch von mindestens viertausend Frauen, die Hälfte davon palästinensisch und halb israelisch, in Qasr el Yahud (am nördlichen Toten Meer). Noch am selben Abend protestierten fünfzehntausend Frauen vor dem Haus der Primitisten in Jerusalem.
https://www.youtube.com/watch?v=YyFM-pWdqrY&feature=youtu.be

* Pilotprojekt in Finnland: Ist das bedingungslose Grundeinkommen die Antwort auf die fortschreitende Digitalisierung?
Mit den Fortschritten im Bereich künstliche Intelligenz wird auch eine immer weiter fortschreitende Automatisierung im Arbeitssektor einhergehen. Die Sorge, dass Roboter uns eines Tages die Arbeitsplätze wegnehmen werden, ist nun bereits ein paar Jahre alt. Ein Mittel dagegen könnte das bedingungslose Grundeinkommen sein. Finnland startet nächstes Jahr ein Pilotprojekt, bei dem das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens weltweit erstmals für ein komplettes Land getestet wird.
http://www.trendsderzukunft.de/pilotprojekt-in-finnland-ist-das-bedingungslose-grundeinkommen-die-antwort-auf-die-fortschreitende-digitalisierung/2016/12/28/

* Was soll man mit dem Körper machen, wenn der Geist ins Licht gegangen ist?: Eine schöne Idee: aus einer Urne wächst ein Baum
https://urnabios.com/urn/

* Mein Minimalismus – Konsumverweigerung als Lebensstil
Minimalisten, Müllrebellen und Aussteiger – das Videotagebuch „Mein Minimalismus“ porträtiert fünf Menschen, die sich entschieden haben, einen anderen Weg zu gehen.
https://utopia.de/video-mein-minimalismus-konsumverweigerung-40325/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=238b9d8b2d-Newsletter_Mo_17KW04_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-238b9d8b2d-262659645

* Abgekoppelt vom Überfluss: Liegt das Lebensglück im Minimalismus?
Immer mehr Menschen entdecken, dass der Konsumrausch wie eine Art Falle wirkt: Materielle Wünsche entstehen, treiben uns an, zwingen uns, die Karriere voranzutreiben, um möglichst viel Geld auf das Konto zu scheffeln. Wir sind von Werbung umgeben, werden süchtig nach den Glückshormonen, die unseren Körper durchfluten, wenn wir wieder mal etwas Schönes gekauft haben. Einigen ist es bereits gelungen, diesen Teufelskreislauf zu durchbrechen.
http://www.trendsderzukunft.de/abgekoppelt-vom-ueberfluss-liegt-das-lebensglueck-im-minimalismus/2017/01/21/

* Gutes Leben – ohne Konsum?
Ein Video-Bericht über Konsumaussteiger
https://www.youtube.com/watch?v=JnEWVgEM38U

* Freiheit leben: Digitale Nomaden sind in der ganzen Welt zu Hause
Jeden Morgen um 7 aus dem Bett, um 8 im Büro sitzen, Überstunden schieben, brav das Eigenheim abbezahlen … Das Leben zahlreicher Deutscher sieht ganz genau so aus. Doch immer wieder ergreifen Menschen die Chance, aus diesem Trott auszubrechen, digitale Nomaden gehören dazu.
http://www.trendsderzukunft.de/freiheit-leben-digitale-nomaden-sind-in-der-ganzen-welt-zu-hause/2017/01/21/

* Die Welt reparieren
In Repair-Cafés und offenen Werkstätten wird nach ökologisch und sozial sinnvollen Lösungen für den Umgang mit unseren Ressourcen gesucht. Zwei neue Bücher beschäftigen sich mit der politischen Dimension des Selbermachens und geben praktische Tipps
http://enorm-magazin.de/die-welt-reparieren

* Gigantische Müllsammelaktion: „Wir haben etwa 4,2 Millionen Körbe voll Müll gesammelt.“
Die Geschichte, die dieses Video erzählt ist nicht mehr neu, aber immer noch beeindruckend: In der indischen Millionenstadt Mumbai hat es ein Anwalt gemeinsam mit hunderten Bewohnern geschafft, einen kompletten Strand vom Plastikmüll zu befreien – eine der größten Putzaktionen des Landes.
https://utopia.de/mumbai-plastik-muell-aktion-37225/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=6194ea8761-Newsletter_Do_16KW49_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-6194ea8761-262659645

* Rein ins Leben - wir kündigten unsere Jobs und tauschten unser Haus gegen ein Wohnmobil
Wer träumt nicht manchmal davon einfach aus dem Alltag auszubrechen, alles hinter sich zu lassen und in einen neuen Lebensabschnitt zu starten? Genau das haben wir, Robby und Stefan, getan. Wir kündigten unsere Jobs, verkauften unser Haus, und leben nun unseren Traum von einem freien Leben.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/ausstieg-job-kuendigen-wohnmobil-weltreise

* Wirtschaft braucht Sinn statt Rendite
Politik und Wirtschaft haben sich zu weit von den Menschen entfernt, sagt der Unternehmer Armin Steuernagel – und macht nicht nur konkrete Vorschläge, wie es anders gehen kann. Er geht auch selbst voran
http://enorm-magazin.de/wirtschaft-braucht-sinn-statt-rendite

* Der einfache Start ins autarke leben mit Eigenheim für jedermann
Viele von uns möchten raus aus diesem System um ihr eigenes Leben zu leben, ein Leben frei vom Konsumrausch, frei von chemisch und genetisch veränderten Lebensmitteln, frei von hohen Mieten/Abträgen/Finanzierungen und frei von einer 40 stündigen Arbeitswoche die uns unserer kostbaren Zeit beraubt.
Nur leider erscheint es für die meisten von uns unmöglich zu sein, unser eigenes Leben zu leben, da es immer ein und das selbe Problem gibt, was uns daran hindert, das "liebe, liebe" Geld. Liebe Leute das ist gar kein Problem, das denken wir nur. Es gibt immer einen Weg in ein besseres Leben der auch fast ohne Geld realisierbar ist, wir müssen diesen nur erkennen.
http://sichergesundleben.de/index.php/autark-leben-der-start-mit-wenig-geld

* Eine gute Nachricht über gelebte Nächstenliebe in den Straßen Chicagos.
89-jähriger Eisverkäufer bekommt via crowdfunding ein Vermögen geschenkt, um in Rente gehen zu können.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/89-jaehriger-eisverkaeufer-bekommt-vermoegen-geschenkt-um-in-rente-gehen-zu-koennen

* Erneuerbare Energien: Costa Rica versorgt sich nun komplett selbst mit Öko-Strom.
Costa Rica hat knapp fünf Millionen Einwohner und wird auch als die „Schweiz Mittelamerikas“ bezeichnet. Bereits Ende der 1940er schaffte das Land beispielsweise die Armee ab und investierte das Geld stattdessen in die Entwicklung des Bildungs- und Gesundheitswesens. Heute sorgt das Land aber vor allem im Bereich der Erneuerbaren Energien für positive Schlagzeilen. Vor allem Dank der Wasserkraft kann das Land nämlich inzwischen bei der Stromversorgung fast komplett auf fossile Energieträger verzichten.
http://www.trendsderzukunft.de/erneuerbare-energien-costa-rica-versorgt-sich-nun-komplett-selbst-mit-oeko-strom/2016/09/26/

* Good Travel: nachhaltige und dennoch einzigartige Reiseziele finden
Immer mehr Menschen wollen nachhaltig reisen – die Reiseplattform Good Travel will helfen, authentische, inspirierende und nachhaltige Reiseziele zu finden.
https://utopia.de/ratgeber/good-travel-nachhaltige-reiseziele/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=35268c2a6a-Newsletter_Mo_16KW37_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-35268c2a6a-262659645

* Drei Buchtipps für Aussteiger, Minimalisten und solche, die es werden wollen
Weniger ist mehr – die Gegenbewegung zum Konsumwahn heißt Minimalismus. Diese drei Bücher analysieren die Entstehung der Minimalismus-Bewegung und zeigen, wie jeder seine Wohnung und sein Leben entrümpeln kann.
https://utopia.de/buchtipps-fuer-minimalisten-29103/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=8dd38f1e99-Newsletter_Do_16KW35_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-8dd38f1e99-262659645

* Das glücklichste Volk der Welt. Ein Missionar wollte eingeborene am Amazonas bekehren und trifft auf durchweg entspannte und zufriedene Menschen. Wie das kam, erzählt dieser Bericht: Wie Sprache das Glücksempfinden beeinflusst
https://www.youtube.com/watch?v=1ZTdGuyut-8

* Schöne neue Welt - ZDF Doku 2016 mit Claus Kleber
Die Dokumentation zeigt, mit welchen Ideen die Visionäre der kalifornischen Hightech-Firmen die Welt verändern wollen und hinterfragt, welche Folgen das für unser aller Leben haben wird.
Ha! Wie man von einer ZDF-Dokumentation und dem schier nicht ertragbaren Kleber (sorry für die Emotionalität) nicht anders erwarten kann, geht es hier um die Visionen des Transhumanismus, der davon ausgeht, dass mensch ohne Technologie nix ist.
Schon gruselig, was die Visionäre da in Kalifornien so für den Menschen planen.
Interessant, dass momentan auch der Film „Tomorrow“ in den Kinos läuft (ich hatte letztens darüber berichtet), welcher ja die andere Seite der menschlichzivilisatorischen Entwicklung spiegelt.
Ich war letztens in „Tomorrow“ und muss sagen, wer noch wenig Ahnung hat, was alles bereits möglich ist, ist da gut aufgehoben. Wer allerdings meinen Newsletter aufmerksam liest, kennt das alles schon.. ;-)
Dennoch spannend beide Dokumentationen im Vergleich zu sehen.
Schöne neue Welt: https://www.youtube.com/watch?v=FDIr5MpIfBs
Tomorrow (gibt’s jetzt auch als DVD) http://www.tomorrow-derfilm.de/

* Ausmisten liegt im Trend. Beim Capsule Wardrobe-Experiment geht es an den Kleiderschrank: Gerade einmal 37 Kleidungsstücke dürfen übrig bleiben.
https://utopia.de/capsule-wardrobe-experiment-24892/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=afed4eb8a1-Newsletter_Mo_16KW29_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-afed4eb8a1-262659645

* Ausstieg aus der Megamaschine
Ein sehr interessanter Artikel über Herkunft und Zukunft unseres „Systems“: Warum sozialökologischer Wandel nicht ohne eine Veränderung der Tiefenstrukturen unserer Wirtschaft zu haben ist.
http://www.oya-online.de/article/read/2328-ausstieg_aus_der_megamaschine.html

* Weltbürgertum mit eigenem Pass:World Government of World Citizens
http://www.worldservice.org/docpass.html?s=1

* Die Idee des Umsonst-Ladens ist einfach: Viele Leute haben Dinge, die sie nicht mehr gebrauchen können oder wollen. Diese liegen oft nutzlos herum, denn "eigentlich sind sie zu schade zum Wegwerfen". Andere Menschen wiederum suchen vielleicht genau diese Dinge, können sie sich vielleicht nicht leisten, oder müssen Geld dafür ausgeben.
http://www.umsonstladen.de/

* Ifixit ist die größte Online-Plattform, die Anleitungen zur Reparatur von Handy, Laptop und Co. entwickelt. Die deutsche Website kaputt.de hat eine Datenbank mit Anleitungen Dritter erstellt ...
https://www.die-reale-welt.de/menschlich/smartphone-einfach-selbst-reparieren/

* smarticular.net - Tipps und Tricks für ein einfaches und nachhaltiges Leben
http://www.smarticular.net/

* Warum die Zukunft den kreativen Chaoten gehört
http://www.welt.de/wirtschaft/karriere/junge-profis/article13794207/Warum-die-Zukunft-den-kreativen-Chaoten-gehoert.html

* In der RULEBREAKER® SOCIETY treffen sich Vordenker, Unternehmer und Impulsgeber. Durch ihre Regelbrüche, haben sie neue Märkte entdeckt, ganze Branchen an den Rand des Abgrunds gebracht, Millionen verdient und mit eigenen Händen unsere Welt verändert.
http://www.rulebreaker-society.com/

* Project Loon: Das Internet kommt 2016 aus der Luft (oder: wie die Krake google den Transhumanismus dezent erweitert …)
http://www.trendsderzukunft.de/project-loon-das-internet-kommt-2016-aus-der-luft/2015/12/29/

* Die Ladenbesitzer eines Ortes in Wales kopieren die Steuertricks von Starbucks und Amazon.
http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/4866598/Ein-ganzes-Dorf-auf-Steuerflucht

* Der große Boycott wird kommen
Im Grunde sind sie ohnmächtig, die Mächtigen dieser Welt. Ohne unserer Hände Arbeit wären sie die ersten, die verhungern müssten. Eben dieses Schicksal steht ihnen bevor – und sie wissen es (und ein Link zum Film: Der grüne Planet.)

* Arbeitskultur in Schweden. Der Sechs-Stunden-Tag funktioniert
http://goodimpact.org/magazin/der-sechs-stunden-tag-funktioniert

* 5 alternative Online-Shops, die du kennen musst
https://news.utopia.de/ratgeber/alternative-online-shops-du-kennen-musst/

* Mit Fairmondo schaffen wir eine faire Alternative zu den Marktriesen im Online-Handel. Das ist keine kleine Aufgabe, doch in der Kategorie Bücher können wir bereits über zwei Millionen Artikel bieten - versandkostenfrei.
https://www.fairmondo.de/ueber_uns

* Endlos Reisen mit nur wenig Geld: Zwei deutsche Paare zeigen Dir wie es geht!
http://feel4nature.com/endlos-reisen-mit-nur-wenig-geld-zwei-deutsche-paare-zeigen-dir-wie-es-geht/2014

* „Ladies (O-Ton, nicht von mir..;-) ) – Schmeißt Euren BH in die Mülltonne!“
http://dipla.xyz/2015/09/06/ladies-schmeisst-euren-bh-in-die-muelltonne/

* Ungesundes Arbeitsleben Wirtschaftsforscher fordert vier Tage Wochenendehttp://www.n24.de/n24/Wissen/Job-Karriere/d/7237004/wirtschaftsforscher-fordert-vier-tage-wochenende.html

* Eine echt krasse Geschichte von verwechselten Zwillingen… Mit Happy end…
http://www.heftig.co/vier-zwillinge/

* Mexikanische Straßengangster malen sich ihr Ghetto bunt - mit ungeahnten Folgen
http://www.focus.de/immobilien/videos/in-pachuca-mexikanische-strassengangster-malen-sich-ihr-ghetto-bunt-mit-ungeahnten-folgen_id_4885833.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-panorama&fbc=facebook-focus-online-panorama&ts=201508172043

* Was passieren kann, wenn man mal einfach nur nett zu Menschen ist, die es verdienen…
http://www.heftig.co/liz-woodward/

* Als die Frau dieses Selfie postet, hat sie keine Ahnung, dass sie damit Tausenden von Frauen auf der Welt hilft.
http://www.heftig.co/simone-anderson/

* Am 15. August 2015 quartieren sich rund 100 kreative Menschen (Maker, Designer und Sozialunternehmer) auf Schloss Millemont bei Paris für fünf Wochen ein, um bereits existierende Produkte zu Ende zu denken und sie massentauglich zu machen.
Z.B.: eine Küche, in der kein Abfall anfällt; eine Dusche, deren Wasser fast unendlich wieder genutzt werden kann und  Bausätze für Urban Farming.
Video: The World We Need
https://news.utopia.de/video-world-need-1027/

* Teile Lebensmittel, anstatt sie wegzuwerfen! foodsharing.de
https://foodsharing.de/essenskoerbe/find/

* Reparatur-Initiativen finden, unterstützen und gründen – Vernetzung, Beratung und Austausch
http://reparatur-initiativen.de/

* Finnland hat das europaweit erste Grundeinkommens-Experiment beschlossen
http://motherboard.vice.com/de/read/finnland-hat-die-einfhrung-des-bedingungslosen-grundeinkommens-beschlossen-222?utm_source=vicefb

* In Utrecht bekommen Sozialhilfeempfänger bald 900 € Grundeinkommen
http://motherboard.vice.com/de/read/glueckliche-utrechter-bekommen-bald-1300--grundeinkommen-statt-sozialhilfe-777

* Die Stadt, die ihren Bewohnern ein bedingungsloses Grundeinkommen schenkte.
http://motherboard.vice.com/de/read/die-stadt-des-kostenlosen-geldes-444

* Was bedeutet das Wort ’deutsch’
Das Duden-Herkunfts-Wörterbuch sagt zum Wort ’deutsch’: „Im Gegensatz zu anderen Bezeichnungen dieser Art ist das Wort »deutsch« nicht von einem Volks- oder Stammesnamen abgeleitet …“
https://sprachwurzel.wordpress.com/2015/05/14/was-bedeutet-das-wort-deutsch/

* Die Grundidee der Informisten ist das platzieren einer Plattform im Internet zur Kommunikation zwischen Bürgern, Politikern, Journalisten und Unternehmern um Diskussionen, soziale gemeinschaftliche Projekte, in Form von Spendenaktionen, Petitionen, Bürgerinitiativen etc., in die Tat umzusetzen.
http://informisten.de/page/Themen

* Die Deutschen sind Kompliment-Muffel. Dabei wäre es doch so einfach (Übrigens, Sie sind ein großartiger Leser!)
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/43029/Lob-des-Lobs

* „Völlig utopisch“: Ein Buch über 17 Beispiele einer besseren Welt
http://weltreporter.net/buecher/voellig-utopisch/

* Höher-schneller-weiter: drei Unternehmen, die auf Wachstum pfeifen
http://green.wiwo.de/hoeher-schneller-weiter-drei-unternehmen-die-auf-wachstum-pfeifen/

* Freiräume, Kreativität, Motivation, bessere Entscheidungen und Innovation. Derzeit floriert ein Diskurs über mehr Demokratie in Unternehmen.
http://green.wiwo.de/mitbestimmung-koennen-unternehmen-bald-auf-chefs-verzichten/

* Ein genialer Trick, mit dem jeder kostenlos mit Miet-Wohnmobilen Urlaub machen kann.
http://www.heftig.co/auto-mieten-fuer-lau/

* Namibia: Ex-Bischof und Grundeinkommensaktivist Zephania Kameeta wird Minister für Armutsbekämpfung und Sozialfürsorge
https://www.grundeinkommen.de/23/03/2015/namibia-ex-bischof-und-grundeinkommensaktivist-zephania-kameeta-wird-minister-fuer-armutsbekaempfung-und-sozialfuersorge.html

* Stipendien, die keiner kennt - und die sich trotzdem lohnen
http://www.wiwo.de/erfolg/campus-mba/stipendien-stipendien-die-keiner-kennt-und-die-sich-trotzdem-lohnen/10127864.html

* Wieder ein „Der-Bessere-kommt-weiter“-Mythos widerlegt: Spermien, die sich abmühen, um voranzukommen und eine riesige Strecke zu durchschwimmen, um zum Ei zu gelangen, wo nur der Beste und Schnellste eindringen kann. Doch das sind nur Mythen – die Wahrheit ist eine Geschichte von Teamarbeit und Kooperation.
Alle für einen statt der Bessere siegt: Darwin, Deine Zeit ist vorbei…
https://kosmischeurkraft.wordpress.com/2014/02/28/der-spermien-mythos/

* Sinnlose Jobs – wie Arbeit die Gesellschaft krank macht
https://www.sein.de/sinnlose-jobs-wie-arbeit-die-gesellschaft-krank-macht/

* Haus Bartleba – Zentrum für Karriereverweigerung
http://hausbartleby.org/Prolog/Bartleby/

* In Holland können Studenten kostenlos im Senioren-Pflegeheim wohnen, wenn Sie 30 Stunden im Monat die Senioren betreuen
http://www.newslichter.de/2015/03/studenten-wohnen-im-pflegeheim/

* Sinnlose Jobs – wie Arbeit die Gesellschaft krank macht
https://www.sein.de/sinnlose-jobs-wie-arbeit-die-gesellschaft-krank-macht/

* Statt Abitur die Welt retten - Erste #dclass conference in Berlin
https://www.youtube.com/watch?v=RoELN-Bt2j4

* In diesem Hotel werden Hotelgäste von Roboter-Damen empfangen
http://www.trendsderzukunft.de/roboter-hotel-in-diesem-hotel-werden-hotelgaeste-von-roboter-damen-empfangen/2015/02/08/

* Nackt und selbstbewusst ohne Photoshop: Das "Nu Project" erobert Europa
http://www.brigitte.de/kultur/lifestyle/nu-project-deutschland-1230797/?noMobileRedirect=1

* Crealiity ist ein neues, semantisches Netzwerk, das die Potentiale der Menschen sichtbar macht und zusammen bringt, damit Du Deine Ziele oder Träume gemeinsam mit anderen schneller verwirklichst.
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1089-crealiity-heb-den-schatz-deiner-potentiale

* Auf dieser Seite sind die besten Sharing-Ideen gesammelt – Tauschen, Teilen und Verschenken
http://www.sein.de/gesellschaft/nachhaltigkeit/2014/die-besten-sharing-ideen.html

* Ein wirklich guter Vortrag: Was benötigen Kinder wirklich und was unsere Gesellschaft ihnen geben will: «Eva Hermann über Gender Mainstream - Totale Kontrolle über Familie und Geschlecht?»
https://www.youtube.com/watch?v=kyOqkyFbxj8#t=662

* In seiner Reihe "Gehirnwäsche" geht der beliebte norwegische Komiker und Soziologe der Gender-Forschung auf den Grund. Diese behauptet, es gebe außer den Geschlechtsteilen keine Unterschiede zwischen Mann und Frau. Die verschiedenen sozialen Rollen seien durch die Kulturen willkürlich festgelegt und bedeuteten eine Einengung, die überwunden werden müsste.
https://www.youtube.com/watch?v=3OfoZR8aZt4

* Auch reiche Menschen werden wach: Chinesischer Millionär baut Luxus Wohnungen für arme Familien die dort GRATIS wohnen
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2014/12/chinesischer-millionar-baut-luxus.html

* Transhumanismus. Eine dunkle Vision der Zukunft! http://www.sein.de/gesellschaft/zusammenleben/2013/transhumanismus-die-groesste-gefahr-fuer-die-menschheit.html

* Monogamie – was Frauen wirklich wollen. Ich denk, der Artikel klebt noch an der Oberfläche, aber interessant ist es allemal. wie ich vielerorts beobachten durfte, stimmt es voll, dass die Monogamie (oder die Art und Weise wie wir leben) zu Unlust führt. Kann aber auch daran liegen, dass generell kaum eine/r alle Gefühlsebenen offen hat. Und wenn das Herz auf tiefster Ebene zu ist, kann auch keine wahre "Leidenschaft" gelebt werden und Mann/Frau sucht vielleicht das, was mangelt bei einer/m anderen. Wie gesagt: da gibt es noch viel zu forschen. fakt ist aber, dass Frauen genauso oft (wenn nicht sogar öfter) fremd gehen als Männer. Oder halt der Lust entwöhnt vor sich hinwarten... tja... welcher weg ist da wohl der bessere?
ich denk, die Überwindung der eigenen Ängste liegt da an erster Stelle, der Rest folgt...
http://m.welt.de/icon/article124030369/Von-wegen-Monogamie-was-Frauen-wirklich-wollen.html

* Warum die Generation Y so unglücklich ist
http://www.welt.de/icon/article133276638/Warum-die-Generation-Y-so-ungluecklich-ist.html

* Erschreckend: die Bild-Zeitung gewöhnt uns an das, was kommen soll: Neun Implantate, die wir bald im Körper tragen
http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/medizin/9-implantate-die-wir-bald-im-koerper-tragen-38222252.bild.html

* Obsoleszenz: Frankreich will vorschnelles Altern von Geräten als Betrug ahnden.
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/obsoleszenz-frankreich-will-vorschnelles-altern-von-geraeten-als-betrug-ahnden-13223194.html

* Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen
http://kulturstudio.wordpress.com/2014/10/09/wissenschaftliche-studie-enthullt-verschworungstheoretiker-sind-die-vernunftigsten-von-allen/

* Da war einiges los: die größte Klima-Demo aller Zeiten!
https://secure.avaaz.org/de/climate_march_reportback/?slideshow

* Genießt uns – gegen die Lebensmittelverschwendung
Während weltweit fast eine Milliarde Menschen hungern, verschwenden wir jedes Jahr rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel. Dabei werden allein in Deutschland genießbare Lebensmittel im Wert von mehreren Hundert Euro pro Kopf vernichtet. Der WWF hat nun mit anderen NGOs eine Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung gestartet.
http://www.wwf.de/aktiv-werden/aktionen-und-kampagnen/geniesst-uns-gegen-die-lebensmittelverschwendung/

* Pumpipumpe: Teilen mit den Nachbarn
http://www.sein.de/gesellschaft/nachhaltigkeit/2014/pumpipumpe-teilen-mit-den-nachbarn.html

* Ne gute Nachricht ist das nicht wirklich, aber interessant, wie unterschiedlich Menschen sind... DIY-Cyborg beendet Experiment mit implantierten Chip
http://www.trendsderzukunft.de/diy-cyborg-beendet-experiment-mit-implantierten-chip/2014/08/30/

* Die Zukunft der Menschheit wird „fantastisch“…
www.welt.de/wissenschaft/article112447946/Die-Zukunft-der-Menschheit-wird-fantastisch.html

* The age of stupid: Warum tun wir nichts
https://www.youtube.com/watch?v=Z11iwQF9yHU

* Mehr Punk, weniger Hölle!
In Island fand ein einzigartiges politisches Experiment statt: Vier Jahre lang regierten Anarchisten die Hauptstadt Reykjavik. Und diese Amateure haben Erstaunliches vollbracht.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Mehr-Punk-weniger-Hoelle-/story/25977893

* Welcher Anteil meines Erbguts stammt vom Homo neanderthalensis? Ein Selbstversuch beim Genanalysedienst 23AndMe
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41757/1.html

* Briefe bis zu 20 gr verschicken für nur 4 Cent!!Das geht tatsächlich (Selbstversuch siehe Bild). Man muss nur die Postleitzahl in eckige Klammern setzen und das Datum sowie ein Unterschriftenkürzel unter die Marken setzen! Sehr emotional, aber informativ: Klartext: Brief für 4 Cent verschicken
https://www.youtube.com/watch?v=5LVW1w3id00#t=512

* Granny Aupair – ein großes Abenteuer für ältere Damen

http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/05/erfolgsgeschichten/granny-aupair-ein-grosses-abenteuer-fuer-aeltere-damen/

* Not am Mann: Der alltägliche Sexismus gegen Männer
http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/lebenskunst/gerhard-wisnewski/not-am-mann-der-alltaegliche-sexismus-gegen-maenner.html;jsessionid=4A8EC9016E50AF694484B20BF34C4304

* Das Grauen erhebt sich: Es wurde jetzt ein Design-Chromosom erschaffen: Der erste Schritt zu künstlichen Lebewesen.
http://www.n-tv.de/wissen/Erster-Schritt-zu-kuenstlichen-Lebewesen-article12544296.html

* Du willst dein Projekt verbreiten? Mit „openTransfer.de“ geht es ganz leicht. Hier findest du Transferwissen, Erfahrungsberichte und praktische Tipps.
http://reset.org/blog/gutes-einfach-verbreiten-03262014

* GreWi-Interview: Scott S. Sheppard über die Entdeckung des neuen Zwergplaneten und deren Konsequenzen
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/03/grewi-interview-scott-s-sheppard-uber.html

* AfrikaBurn, die südafrikanische Version von Burning-Man USA, ist die Antwort aus der südlichen Hemisphäre auf den Wandel in der Welt.
http://www.sein.de/kultur/2014/afrikaburn--die-suedafrikanische-version-von-burning-man.html

* Sprechende Neandertaler stellen Theorien zum Ursprung der Sprache in Frage
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/03/sprechende-neandertaler-stellen.html

* Mutige Landbewohner machen Dorfladen auf
http://www.welt.de/wirtschaft/article125485380/Mutige-Landbewohner-machen-Dorfladen-auf.html?fb_action_ids=10201261383690396&fb_action_types=og.recommends

* 11 Schritte zu einer Wirtschaft ohne Wachstum
http://experimentselbstversorgung.net/11-schritte-zu-einer-wirtschaft-ohne-wachstum/

* cittaslow - Eine internationale Vereinigung der lebenswerten Städte
http://www.cittaslow-deutschland.de/index.php

* Informisten ist ein Netzwerk, von Menschen weltweit, für aktive Bürgerbeteiligung. Es wurde als neuartiger Lösungsansatz für die Probleme unserer Zeit konzipiert: die wirtschaftliche und politische Verdrossenheit sowie die gefühlte Machtlosigkeit der Einzelnen.
http://denn-ihr-seid-die-journalisten.info/?idRef=6792

* Orvieto sagt Nein zum Globalisierungsstress
http://www.zeit.de/video/2014-01/3099485842001/entschleunigung-orvieto-sagt-nein-zum-globalisierungsstress

* Dirk Müller - Lass uns gemeinsam etwas verändern, bevor es zu spät ist!
Organisiert euch!!
http://www.youtube.com/watch?v=lis2G_PeuYs

* Selbst-Versorgung: Erste Gemeinde befreit sich von Energie-Konzernen
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/02/08/selbst-versorgung-erste-gemeinde-befreit-sich-von-energie-konzernen/#.UvVn7jGzqSA.facebook

* Interaktive Plattform rund um Reparieren, Recyceln, Wiederverwenden, Instandsetzen, um Second-Hand, Nachbarschaftshilfe, Flohmärkte
http://reeply.ning.com/

* So geht’s auch: In Island kommt der Wohlstand durch Kunst
http://www.presseurop.eu/de/content/article/3576451-wohlstand-durch-kunst

* Top 10 Mistakes Entrepreneurs Make When Writing a Business Plan
http://www.inc.com/ss/top-10-mistakes-entrepreneurs-make-when-writing-business-plan?cid=sf01001#1

* Kommunen wollen kostenlose Trinkwasserbrunnen aufstellen
http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/01/umwelt/kommunen-wollen-kostenlose-trinkwasserbrunnen-aufstellen/

* Toiletten als Social Business
http://reset.org/blog/toiletten-als-social-business-01072014

* Kasselerin eröffnet den ersten veganen Grillimbiss der Stadt
http://www.hna.de/lokales/kassel/kasselerin-eroeffnet-ersten-veganen-grillimbiss-stadt-3302632.html

* Das New Earth Project ist eine Entwicklunsplattform für eine weltweite Souveränitätsbewegung, mit dem Ziel Zentralregierungen, Kriegswirtschaft, Überwachungskultur und die Verarmung der Welt durch Technisierung effektiv zu beenden.
http://www.newslichter.de/2013/10/the-new-earth-project/

* Berührende Weihnachtsaktion einer Fluglinie: Airline Pulls Amazing Christmas Stunt On Passengers.
http://unlooker.com/airline-pulls-amazing-christmas-stunt-passengers/

* Bei WiWo Green finden Sie nicht nur die interessantesten Nachrichten aus der grünen Wirtschaft, sondern auch täglich neue Stellenangebote für Ingenieure, Betriebswirte, Medienexperten und sozial engagierte Menschen.
http://green.wiwo.de/green-jobs-spannendsten-stellenangebote-woche-12/?fb_action_ids=604287212939801&fb_action_types=og.likes

* Lange schlafen statt früh arbeiten
http://www.stern.de/wirtschaft/arbeit-karriere/arbeit/daenemark-lange-schlafen-statt-frueh-arbeiten-582590.html

* Interessante und sehr berührende Reaktionen von Menschen auf (absichtlich initiierte) rassistische Anfeindungen.
http://www.youtube.com/watch?v=ynYwTU7z6BI#t=473

* Wir wollen, dass es in einer künftigen Welt normal geworden ist, dass jeder Einzelne sein Potenzial entdeckt, fördert und das Leben damit gestaltet. Und damit fangen wir sofort an.
http://millionways.org/die-vision/

* «Rent a Rentner» boomt. Jeder will einen alten Sack mieten
http://www.blick.ch/news/wirtschaft/jeder-will-einen-alten-sack-mieten-id2385612.html

* Wenigstens einer, der immer wieder die Wahrheit sagt: Gysi: „Ich bin dieses Duckmäusertum sowas von leid"
https://www.youtube.com/watch?v=hp0FVvpfbFU#t=461

* Die Klimawissenschaften entwickeln zunehmend revolutionäre Sprengkraft (auch wenn ich der Ansicht bin, dass nicht das CO2 schuld am Klimawandel ist, bringt es doch neue Sichtweisen...). Tatsächlich gibt es gute wissenschaftliche Gründe für zivilen Ungehorsam und Sabotage. Denn der Kapitalismus wird zur existenziellen Bedrohung: Die Welt lässt sich retten – aber nicht innerhalb des Systems
http://www.woz.ch/1345/aufruf-zur-revolte/die-welt-laesst-sich-retten-aber-nicht-innerhalb-des-systems

* Vom Waldorfschüler zum Hirnforscher: Thomas Südhof erhält Nobelpreis
http://www.news4teachers.de/2013/10/vom-waldorfschueler-zum-hirnforscher-thomas-suedhof-erhaelt-nobelpreis/

* Modellversuche in Brasilien und Namibia: Grundeinkommen statt Entwicklungshilfe
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/modellversuche-in-brasilien-und-namibia-grundeinkommen-statt-entwicklungshilfe-1.1785816

* Das Institut für Ökoligenz (in Gründung)
http://www.dorfgeist.de/institut/institut-und-oekoligenz.php

* Kind und Karriere? Ich bleibe lieber zu Hause
http://mom.brigitte.de/mitfuehlen/kind-zu-hause-1176238/

* »Dann mach doch die Bluse zu!«: Eine Frau kämpft gegen Gender-Wahn und Männer-Hetze
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/-dann-mach-doch-die-bluse-zu-eine-frau-kaempft-gegen-gender-wahn-und-maenner-hetze.html

* Seht euch diese atemberaubende Visualisierung aller Proteste seit 1979 an!
http://wirsindeins.org/2013/09/14/seht-euch-diese-atemberaubende-visualisierung-aller-proteste-seit-1979-an/

* Tokios U-Bahn hat einen grünen Superhelden
http://www.gute-nachrichten.com.de/2013/08/allgemein/tokios-u-bahn-hat-einen-gruener-superhelden/

* Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
http://www.transition-initiativen.de/

* Schritt für Schritt zum frei sein
http://experimentselbstversorgung.net/teure-harte-selbstversorgung/

* Vom Schulschwänzer zum Firmengründer- Aus rebellischen Kindern werden oft Unternehmer
http://www.n-tv.de/wissen/Aus-rebellischen-Kindern-werden-oft-Unternehmer-article11126851.html

* Johnny Depp Wants to Buy Wounded Knee and Return It to Indians
http://indiancountrytodaymedianetwork.com/2013/07/10/depp-wants-buy-wounded-knee-and-return-it-indians-150359

* Aufbruch in eine multidimensionale Gemeinschaft
http://revealthetruth.net/2013/07/31/aufbruch-in-eine-multidimensionale-gemeinschaft/

* Essenskörbe in Köln
http://foodsharing.de/staedte/koeln

* In Hamburg soll eine ″demokratische Schule″ entstehen
http://www.gute-nachrichten.com.de/2013/08/kultur/in-hamburg-soll-eine-demokratische-schule-entstehen/

* YES WE DO soll uns mit seinen täglichen Beispielen ermutigen und inspirieren, um entschlossen weiter zu machen.
http://ywd365.com/

* Philip Starck reist um die Welt und zeigt die Zukunft des technisierten Menschen. Erschreckend teilweise, wie die Wissenschaft den Menschen als Maschine betrachtet, der technisch erweitert werden muss. Andererseits faszinierend, was technisch in punkto Cyborg schon alles möglich ist. Ich persönlich bevorzuge es aber, mein Gehirn so zu trainieren, dass ich selber alles erschaffen kann, was ich mir vorstelle. Ohne durch Computer und Technik aufgepimpt zu werden.
http://www.arte.tv/guide/de/048713-000/future-by-starck

* Ein weiteres Interview: Erstaunliche Dinge über Brüste: „Unsere Brüste warnen uns, eben ähnlich die die Kanarienvögel der Bergleute, vor Giften in unserer Umwelt und wir müssen dann Veränderungen in unseren Gewohnheiten einleiten... “
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/06/interview-erstaunliche-dinge-uber-bruste.html

* Compilation aus russischen KFZ eigenen Überwachungskameras über das Mitgefühl der Menschen im Straßenverkehr
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=TzBInt4zljQ

* Weiblichkeit leben - Die Wiederentdeckung der Polarität
http://www.sein.de/gesellschaft/zusammenleben/2013/weiblichkeit-leben--die-wiederentdeckung-der-polaritaet.html

* Die Befreiung der Arbeit: Das 7-Tage- Wochenende. Eine Firma macht alles anders...
http://www.freiwilligfrei.info/archives/737

* Maschinen mit Weltbild - Humanoide Roboter treten ins Leben
http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/wissen/Humanoide-Roboter-treten-ins-Leben-article10275416.html

* Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist?  Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?
   Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!
   Kommen Sie ins Repair Café, und reparieren Sie es einfach wieder!
http://repaircafe.de/

* Wir übernehmen Verantwortung für Mensch – Umwelt –Tier: Mut bewegt.de
http://www.mut-bewegt.de/

* Maschinen sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.  Aber haben sie nur das Ziel unser Leben zu verbessern?  Die „wunderbare“ Welt des Transhumanismus: Der Mensch muss durch Technik verbessert werden: ARTE - Welt ohne Menschen
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=n_k2mqJbOZI#!

* Erstaunlich und gruselig. Anstatt die Gefühle zu befreien, werden sie weiterhin unterdrückt und uns schon im Kindesalter ausgetrieben. Um uns dann via Technik das einzubasteln, was wir eh schon könnten, wenn wir wirklich fühlen wollten: Supersinne bald für Jedermann? Neuroprothese verleiht Ratten sechsten Sinn
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/02/supersinne-bald-fur-jedermann.html

* Wasser und Sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht 
   Schon über eine Million Unterschriften...
http://www.right2water.eu/de

* Gemeinsam gegen die Krise: Europa packt an.
   Zeigen Sie Ihre Initiative, hier bei ARTE Journal.
http://gensol.arte.tv/de/

* Lasst uns lachen und erkennen: Wählen gehen bringt eh nix …
   Eine „alte“ Geschichte von Kurt Tucholsky
http://faszinationmensch.com/2013/02/16/lasst-uns-lachen-und-erkennen-wahlengehen-bringt-eh-nix/

* Birgit Kelle: Eine Frau über die ausufernde Sexismus-Debatte: „Dann mach doch die Bluse zu!“
http://www.freiewelt.net/blog-4951/dann-mach-doch-die-bluse-zu!.html

* KenFM über: Freiheit ist die Kunst, NEIN zu sagen!
http://www.youtube.com/watch?v=pUDDgCuwO10&feature=em-uploademail

* Rachel Wotton ist Sexualbegleiterin, sie hat sich auf Behinderte spezialisiert und kämpft für deren Recht auf Körperlichkeit. "Ein guter Orgasmus ist besser als Ergotherapie"
http://www.spiegel.de/panorama/leute/sexualbegleiterin-fuer-behinderte-film-dokumentiert-rachel-wotton-a-873002.html

* Dieter Duhm: Der Globale Campus ist eine weltweite Ausbildungsstätte für eine Zukunft ohne Krieg und für den Aufbau entsprechender Modelle.
http://www.verlag-meiga.org/sites/verlag-meiga.org/files/Globaler%20Campus_dt.pdf

* Daniel Model über seinen Selbststaat „Avalon“:
http://www.freiewelt.net/nachricht-11459/%BBabsichten-rechtschaffener-natur%AB.html

* Immer mehr Menschen entschließen sich so zu leben, wie es IHNEN gefällt. Auch wenn sie weniger Geld verdienen: Raus aus der Karrierefalle – So leben Downshifter
http://www.welt.de/wirtschaft/article110886114/Raus-aus-der-Karrierefalle-So-leben-Downshifter.html

* KenFM über: Die Zukunft des Menschen - Der Ameisenstaat.
http://www.youtube.com/watch?v=TwYr7WusZQ0&feature=em-uploademail-new

* Euthanasie: Wir müssen das Recht haben, sterben zu dürfen
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article110590216/Wir-muessen-das-Recht-haben-sterben-zu-duerfen.html

* Social Entrepreneurs - Reformer „von unten“
http://reset.to/knowledge/social-entrepreneurs-reformer-%E2%80%9Evon-unten%E2%80%9C

* Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen
http://www.kulturwandel.org/unternehmen-des-gelingens/eckes-granini-deutschland/index.html

* Seniorenclub besetzt Berliner Villa
http://www.welt.de/politik/deutschland/article107702481/Wuetender-Seniorenclub-besetzt-Berliner-Villa.html

* 21 Bilder, die den Glauben an Humanität wiederbringen
http://www.buzzfeed.com/expresident/pictures-that-will-restore-your-faith-in-humanity

* Fix-it. Reparieren statt Wegwerfen
http://www.biokontakte.com/artikel/fix-it-reparieren-statt-wegwerfen

* Crowdfunding für kreative Projekte.
http://www.inkubato.com/de/

* Slow Sex - Liebe machen statt nur Poppen...
http://www.sein.de/koerper/geniessen-und-erleben/2012/slow-sex--wirklich-liebe-machen.html

* Slow Sex -Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=fNmKAGEGK9U&feature=youtu.be

* Sinnstiftung: Kulturwandel in Unternehmen
http://www.kulturwandel.org/die-neue-fuehrungskultur/index.html

* Generation Maybe hat sich im Entweder-oder verrannt
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13939962/Generation-Maybe-hat-sich-im-Entweder-oder-verrannt.html

* Der Verrückte mit dem Fahrrad
http://uhupardo.wordpress.com/2012/03/18/der-verrueckte-mit-dem-fahrrad/

* Memme oder Kerl? Der Mann, das entehrte Geschlecht
http://www.welt.de/lifestyle/article13894641/Memme-oder-Kerl-Der-Mann-das-entehrte-Geschlecht.html

* Die verborgene Parallelwelt des Internets. Es gibt tatsächlich ein zweites Internet. Menschen, Nerds, Aktivisten, Tüftler basteln längst an meist kleinen Schatten-Netzen. Nur wer sie kennt, kann sie erreichen. Sie lassen sich nicht blockieren oder zensieren. Eine Parallelwelt des Internets. Sie füllt sich mehr und mehr mit Leben. Und sogar Laien haben immer leichter Zutritt.
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article13899407/Die-verborgene-Parallelwelt-des-Internets.html

* Man Finds a Baby and changes his Life Forever
http://www.godvine.com/60-Year-Old-Man-Finds-an-Abandoned-Baby-and-Changes-his-Life-1157.html

* Aus ungenutzten Materialresten etwas Neues zu gestalten - sprich selbst up-, down- oder recyceln - ist nachhaltig. Doch oft fehlt zu Hause das nötige Werkzeug. Die Lösung heißt "Offene Werkstätten".
http://reset.to/blog/selbst-gestalten-und-recyceln-den-offenen-werkstaetten

* Anonyme Geldspenden: Das Wunder von Braunschweig
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,815649,00.html

* Das Projekt "Sonidos de la Tierra" in Paraguay will benachteiligten Jugendlichen mit Musik und sinnvoller Freizeitbeschäftigung dabei helfen, einem Leben aus Armut und Gewalt zu entkommen.
http://www.youtube.com/watch?v=C5nWqgVtLis

* Mrs. Buffett, wie verschenkt man 110 Millionen Dollar?
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/buffett-warren/doris-buffet-will-bis-zu-ihrem-tod-110-millionen-dollar-verschenken-21934520.bild.html

* Seniorinnen häkeln und stricken für die Surferszene
http://www.noz.de/artikel/58701343/seniorinnen-haekeln-und-stricken-fuer-die-surferszene

* Hilfsprojekte der neuen Art
http://www.betterplace.org/de/

* Couchsurfing
http://www.sein.de/themenschwerpunkte/nachhaltiges-netz/couchsurfing-eine-bessere-welt--sofa-fuer-sofa.html
und hier direkt: http://www.couchsurfing.org/

* Leihen, gebraucht kaufen und mitnutzen im Internet
http://reset.to/act/leihen-gebraucht-kaufen-und-mitnutzen-im-internet

* Neun Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Innovationen. Mit einer Checkliste des renommierten Strategie- und Innovationsexperten Vijay Govindarajan kann jedes Unternehmen feststellen, wie innovationsstark es derzeit aufgestellt ist und in welchen Bereichen noch Verbesserungsbedarf besteht.
http://www.die-erfinder.com/innovationsstrategie/zum-selbsttest-neun-erfolgsfaktoren-fuer-erfolgreiche-innovationen

-----------------------------------------------