Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Solare Entwicklungen

 

* Strom aus dem Boden: Platio entwickelt Pflastersteine mit Solarkollektoren
Immer häufiger sieht man Solarkollektoren an den Dächern von Einfamilienhäusern oder auf Äckern am Rande der Autobahn. Warum aber eigentlich nur dort? Die Sonne scheint schließlich überall.
Das fragten sich auch die drei Gründer von Platio, einem ungarischen Unternehmen, das auf die Entwicklung nachhaltiger Baumaterialien spezialisiert ist. Ihre Antwort nach mehreren Jahren Forschung: das Platio Solar Pavement – Pflastersteine, die Solarstrom erzeugen. Um das Ganze gleich doppelt grün zu machen, sind die Solarzellen auf einem Fundament aus zu 90 Prozent recyceltem Kunststoff befestigt.
https://www.business-punk.com/2020/06/strom-aus-dem-boden-platio-entwickelt-pflastersteine-mit-solarkollektoren/

* Australische Uni entwickelt ultradünne Solarpaneele, die sich wie Zeitungen drucken lassen
Billigere und dünnere Solarzellen könnten erneuerbare Energien günstiger gestalten und für mehr Menschen zugänglich machen. Aber sie brächten auch neue Herausforderungen mit sich. Eine große Produktionsanlage könnte täglich kilometerweise Sonnenkollektoren produzieren. Eine australische Universität hat einen Durchbruch in der Entwicklung hauchdünner, billiger Solarpaneele verkündet. Das Centre of Organic Electronics in Callaghan der University of Newcastle hat druckbare Photovoltaik-Solarzellen entwickelt, die, so heißt es von der Universität, die städtische Stromerzeugung revolutionieren könnten.
https://reset.org/blog/australische-uni-entwickelt-ultraduenne-solarpaneele-die-sich-wie-zeitungen-drucken-lassen-0727

* Strom aus dem Boden: Platio entwickelt Pflastersteine mit Solarkollektoren
Immer häufiger sieht man Solarkollektoren an den Dächern von Einfamilienhäusern oder auf Äckern am Rande der Autobahn. Warum aber eigentlich nur dort? Die Sonne scheint schließlich überall. Das fragten sich auch die drei Gründer von Platio, einem ungarischen Unternehmen, das auf die Entwicklung nachhaltiger Baumaterialien spezialisiert ist. Ihre Antwort nach mehreren Jahren Forschung: das Platio Solar Pavement – Pflastersteine, die Solarstrom erzeugen. Um das Ganze gleich doppelt grün zu machen, sind die Solarzellen auf einem Fundament aus zu 90 Prozent recyceltem Kunststoff befestigt.
https://www.business-punk.com/2020/06/strom-aus-dem-boden-platio-entwickelt-pflastersteine-mit-solarkollektoren/

* Patent erteilt: Teslas Solardachziegeln kommen bald nach Europa
In den Vereinigten Staaten sind sie bereits seit einiger Zeit erhältlich: Spezielle Dachziegeln von Tesla, die nicht nur das Haus vor Wind und Wetter schützen, sondern gleichzeitig auch noch Strom produzieren. Möglich wird dies durch integrierte Solarmodule, die von einer Schicht aus gehärtetem Glas überzogen sind. In der aktuellen Version unterscheiden sich die Dachschindeln kaum noch von den ansonsten in den USA genutzten Ton- oder Schieferziegeln. Im Februar dieses Jahres wandte sich Tesla-Boss Elon Musk dann mit einer doppelten Botschaft an die Öffentlichkeit. Zum einen warb er um Handwerker für die Installation der außergewöhnlichen Solar-Dächer. Gleichzeitig kündigte er für das Ende des Jahres die internationale Expansion an. Dieser Zeitplan scheint sich nun zu bestätigen.
https://www.trendsderzukunft.de/patent-erteilt-teslas-solardachziegeln-kommen-bald-nach-europa/

* Futurepump: Solarpumpen und Daten für intelligente Bewässerung
Ein britisches Unternehmen versorgt landwirtschaftliche (Klein-)Betriebe mit umweltfreundlichen Bewässerungssystemen – und will zugleich mit der Erhebung wichtiger Daten sicherstellen, dass lokale Wasserquellen nicht versiegen.
https://reset.org/blog/futurepump-solarpumpen-und-daten-fuer-intelligente-bewaesserung-04162020

* Diese flexible Dünnschicht-Solarzelle erreicht erstmals einen Wirkungsgrad von 20,8 Prozent – ein neuer Rekordwert.
Biegsam, dünn wie ein Film und trotzdem leistungsfähig: Forscher haben erstmals flexible Solarzellen entwickelt, die einen Wirkungsgrad von 20,8 Prozent erreichen – ein neuer Rekordwert. Damit rücken solche ultradünne Photovoltaikmodule nun weiter in den Leistungsbereich herkömmlicher Silizium-Solarzellen vor. Weil ihre Basis aber aus flexiblem Polymerfilm statt aus Glas besteht, sind sie deutlich vielseitiger einsetzbar.
https://www.scinexx.de/news/energie/neuer-rekord-fuer-flexible-solarzellen/

* Transparente Solarzellen machen aus jedem Fenster eine Energiequelle
Wer sich mit Solarenergie in seinem Heim beschäftigt, denkt sofort an Solarpaneele auf seinem Hausdach. Aber die Michigan State University (MUS) hat andere Ideen. Die Forscher dort möchten, dass jedes Haus eine Menge Solarenergie erzeugen kann, aber ohne die Paneele auf dem Dach. Doch, wie soll man Energie erzeugen, ohne die Dächer mit Solarzellen voll zu pflastern? Ganz einfach, sagen die Wissenschaftler, in dem man durchsichtige Solarpaneele an jedem Fenster anbringt!
https://www.gute-nachrichten.com.de/2018/10/technik/transparente-solarzellen-machen-aus-jedem-fenster-eine-energiequelle/

* Agrophotovoltaik: Unten Photosynthese, oben Photovoltaik
Das Fraunhofer ISE, das größte Solarforschungsinstitut in Europa, hat einen Ansatz entwickelt, der die Energie aus der Sonne gleich doppelt nutzt. Dazu werden einige Meter über den landwirtschaftlichen Anbauflächen Solarmodule installiert: Unten wachsen die Pflanzen, oben wird Strom produziert. Das Fraunhofer-Institut nennt das "Agrophotovoltaik" und hofft, dass damit Konflikte um Solarparks der Vergangenheit angehören.
https://reset.org/blog/agrophotovoltaik-unten-photosynthese-oben-photovoltaik-01082019

* Transparente Solarzellen machen aus jedem Fenster eine Energiequelle
Wer sich mit Solarenergie in seinem Heim beschäftigt, denkt sofort an Solarpaneele auf seinem Hausdach. Aber die Michigan State University (MUS) hat andere Ideen. Die Forscher dort möchten, dass jedes Haus eine Menge Solarenergie erzeugen kann, aber ohne die Paneele auf dem Dach. Doch, wie soll man Energie erzeugen, ohne die Dächer mit Solarzellen voll zu pflastern? Ganz einfach, sagen die Wissenschaftler, in dem man durchsichtige Solarpaneele an jedem Fenster anbringt!
https://www.gute-nachrichten.com.de/2018/10/technik/transparente-solarzellen-machen-aus-jedem-fenster-eine-energiequelle/

 * Bankset Energy veröffentlicht Gigawattpläne für Photovoltaik auf Bahnschienen weltweit
Das britische Investmentunternehmen hat ehrgeizige Pläne und will weltweit auf Bahnschwellen Photovoltaik installieren. Die erste Installation erfolgte in der Schweiz. An Projekten in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, den USA, China und Italien wird derzeit gearbeitet. Auch Österreich und Spanien sind im Visier, wie Patrick Buri, Präsident der Bankset Group, im Gespräch mit pv magazine erklärt.
https://www.pv-magazine.de/2018/10/10/bankset-energy-veroeffentlicht-gigawattplaene-fuer-photovoltaik-auf-bahnschienen-weltweit/

* Desolenator: Sicheres und bezahlbares Trinkwasser aus der Kraft der Sonne
Wie wäre es, wenn Wasser – egal welchen Ursprungs – einfach durch die Kraft der Sonne zu sauberem und sicherem Trinkwasser verwandelt werden könnte?
https://reset.org/blog/desolenator-sicheres-und-bezahlbares-trinkwasser-aus-der-kraft-der-sonne-03282018

* Es regnet? Macht nichts: Dieses Solarmodul erzeugt mit Regentropfen Strom!
Sauberer Strom, egal ob Sonne, Wind oder Regen? Derzeit wird an einem neuen Solarpanel getüftelt, mit dem das bald möglich werden könnte. Bei Regenwetter sah es bisher schlecht in Sachen Solarkraft aus. Mit einem neuen PV-Modul könnte sich das bald ändern.
Die Kosten für Solaranlagen sind in den vergangenen Jahren um mehr als 90 Prozent gesunken. Solarkraft ist damit zu einer erschwinglichen erneuerbaren Energiequelle geworden, vor allem für abgelegene oder schwer erreichbare Gegenden. Problematisch ist jedoch, dass an bewölkten oder regnerischen Tagen kein Solarstrom generiert werden kann – zumindest bisher.
https://reset.org/blog/es-regnet-macht-nichts-dieses-solarmodul-erzeugt-regentropfen-strom-03262018

* In China entsteht die Straße der Zukunft
In einer ostchinesischen Stadt gibt es seit kurzem ein Straßenabschnitt, der mehrere Hundert Haushalte mit Strom versorgt. Dafür wurden in die Fahrstreifen zahlreiche Solarmodule und Sensoren integriert. Geht es nach den Entwicklern dieser Teststrecke, dann soll es in China bald Straßen geben, die mit Fahrzeugen sprechen und während der Fahrt Akkus aufladen.
https://www.wired.de/collection/tech/in-china-entsteht-die-strasse-der-zukunft?mc_cid=7de17d1f27&mc_eid=87cef87001

* Solarzellen sind jetzt dünner als ein Haar
Ultradünne Solarzellen können sich sogar verbiegen lassen.
Wer an Solarstrom denkt, der denkt meistens an große Panälen auf Dächern — oder noch größer: an gigantische Photovoltaikanlagen in einer Landschaft.
Doch Solarzellen gibt es in allen Größen und Formen. Genau deshalb sind sie so vielseitig einsetzbar. Südkoreanische Wissenschaftler haben mittlerweile sogar eine Solarzelle entwickelt, die nur etwa ein Mikrometer dick ist. Sie ist damit nicht nur hundert Mal dünner als die meisten PV-Module, sondern sogar schmaler als ein menschliches Haar. Die Ergebnisse der Forschung wurden im Juni 2016 im Journal „Applied Physics Letters“ veröffentlicht.
http://www.businessinsider.de/energie-solarzellen-sind-jetzt-duenner-als-ein-haar-2018-1

* Graphen-Elektroden ermöglichen flexible und durchsichtige Solarzellen
Solarzellen sind ein wichtiger Teil der Bemühungen, alternative Energiequellen zu fossilen Brennstoffen zu finden. Allerdings sind sie nicht gerade ein unauffälliger Anblick. Was bei großen Solaranlagen wenig stört, könnte Hausbesitzern, die sich eine Solaranlage aufs Dach bauen wollen, ein Dorn im Auge sein. Tesla bietet deshalb Solarzellen an, die wie gewöhnliche Dachziegel aussehen. Eine andere alternative sind Solarzellen, die durchsichtig sind und auf Fenstern oder anderen Oberflächen angebracht werden können. Forschern des MIT ist es nun gelungen, Solarzellen zu entwickeln, die nicht nur durchsichtig, sondern auch biegsam sind. Das Geheimnis hinter den Zellen sind Elektroden aus Graphen.
http://www.trendsderzukunft.de/graphen-elektroden-ermoeglichen-flexible-und-durchsichtige-solarzellen/2017/07/31/

* Für eigene Stromerzeugung: Windturbine auf dem Dach
von: http://www.mdr.de/einfach-genial Ein Ingenieur aus Oberbayern hat eine kleine Windturbine für den Hausgebrauch gebaut. Sie kann ohne Genehmigung z.B. auf dem Dach eines Einfamilienhauses montiert werden.
https://www.youtube.com/watch?v=oFKDFd-bSa8

 

* Umweltverträgliche Energieversorgung: Forscher gewinnen Wasserstoff direkt aus der Sonne
Wasserstoff lässt sich direkt erzeugen, also ohne den verlustreichen Umweg über Solarstrom und Elektrolyseur. Die bisher getesteten Systeme sind allerdings nicht sonderlich effektiv. Forscher der Technischen Universität Delft und des Amsterdamer Forschungsinstituts Amolf haben jetzt ein System entwickelt, das auch nach 200 Stunden noch Wasserstoff erzeugte.
http://www.trendsderzukunft.de/umweltvertraegliche-energieversorgung-forscher-gewinnen-wasserstoff-direkt-aus-der-sonne/2017/07/06/

* SolarGaps: Diese Sonnenblenden für das Fenster erzeugen sauberen Strom
Nicht jeder hat das Geld oder die Möglichkeit Solarmodule auf dem Dach zu installieren. Grundsätzlich ist es daher eine gute Idee, auch Dinge, die ohnehin ständig von der Sonne bestrahlt werden, zur Produktion von Solarstrom zu nutzen. Panasonic hat daher beispielsweise ein Autodach mit Solarmodulen entwickelt. Ein ukrainisches Startup hat hingegen ein anderes Produkt ins Visier genommen: Sonnenblenden, die in vielen Häusern und Wohnungen vor dem Fenster angebracht werden. Diese eignen sich besonders gut, um mit Solarmodulen versehen zu werden, weil sie aufgrund ihrer Funktion ohnehin regelmäßig mit Sonnenstrahlen in Kontakt kommen. Die Solar-Sonnenblenden sind zudem mit einem Sensor versehen und können sich so automatisch nach dem Stand der Sonne ausrichten.
http://www.trendsderzukunft.de/solargaps-diese-sonnenblenden-fuer-das-fenster-erzeugen-sauberen-strom/2017/05/10/

 

* Tragbare Solarzellen »aus der Dose« für netzunabhängige Events
Solarzellen gab es bislang hauptsächlich in Großformat für das Hausdach oder um ein ganzes Feld damit zu bestücken – oder in Miniversion für den Taschenrechner und als Smartphone-Ladestation. Die sogenannte Solar Charging Can füllt nun die Lücke zwischen diesen beiden unterschiedlich großen Versionen.
http://www.trendsderzukunft.de/tragbare-solarzellen-aus-der-dose-fuer-netzunabhaengige-events/2017/02/26/

* US-Bundesstaat Georgia: Die erste Solarstraße der USA geht in Betrieb
Solarstraßen bringen in der Theorie einige Vorteile mit sich. Der größte ist sicherlich, dass die Straßen ja ohnehin vorhanden sind und die Solarmodule so keinen weiteren Platz beanspruchen. Nach jahrelanger Forschung wurde Ende vergangenen Jahres in Frankreich die weltweit erste Solarstraße eröffnet. Zuvor entstand bereits in den Niederlanden ein Solarradweg, der die beteiligten Ingenieure positiv überraschte: Er produzierte mehr Strom als zuvor erwartet wurde. Nun ziehen auch die Vereinigten Staaten nach: Auf einer Straße im US-Bundesstaat wurden fünfzig Quadratmeter mit der Solarstraßentechnik der Firma Wattway ausgestattet. Die dort produzierte Energie soll dann genutzt werden, um ein in der Nähe gelegenes Forschungszentrum mit sauberem Strom zu versorgen
http://www.trendsderzukunft.de/us-bundesstaat-georgia-die-erste-solarstrasse-der-usa-geht-in-betrieb/2017/02/08/

* Elon Musk: Teslas Solardach wird günstiger als normale Dächer
Als Elon Musk und Tesla vor kurzem in Kalifornien die lange angekündigten Solarschindeln vorstellten, stießen diese auf allgemeine Begeisterung bei Presse und Publikum. Aber seien wir ehrlich: Insgeheim dachten wir alle: Das werde ich mir nie leisten können. Falsch gedacht. Nach Aussage Musks wird ein Dach aus den stromproduzierenden Ziegeln günstiger ein als ein herkömmliches Dach. Er sagte außerdem, dass die Dächer aus Teslas Solarschindeln länger halten würden als ein normales Dach.
http://www.trendsderzukunft.de/elon-musk-teslas-solardach-wird-guenstiger-als-normale-daecher/2016/11/18/

* Frankreichs erste Solarstraße
Frankreich macht Ernst: Eine Kleinstadt in der Normandie erhält eine Solarstraße, testweise und nur auf einem Kilometer – weitere sollen aber folgen
http://enorm-magazin.de/frankreichs-erste-solarstrasse

* Energieproduzierende Solarschindeln: Tesla möchte in Zukunft ganze Solardächer anbieten
Wie Tesla Chef Elon Musk  jüngst mitteilte, sollen in Zukunft auch Solarschindeln und komplette Solardächer verkauft werden. In Kombination mit der Heimspeicherlösung für erneuerbare Energien, die Tesla Powerwall taufte, können Hausbesitzer in Zukunft für mehr Autarkie sorgen.
http://www.trendsderzukunft.de/energieproduzierende-solarschindeln-tesla-moechte-in-zukunft-ganze-solardaecher-anbieten/2016/08/10/

* Die Antwort auf Energieprobleme liegt nicht in Atomspaltung, Erdöl oder Fracking – sondern in Solarstraßen: Experten rechnen vor, dass Deutschland die Atomkraft abschaffen könnte, wenn es auf „Solarteppiche“ setzen würde.
Solarstraßen: geniale Solarzellen-Teppiche machen Atomkraft bald überflüssig
https://utopia.de/solarstrassen-solarteppiche-24003/

 * Transparente Solarzellen für Glasflächen erfunden
http://www.trendsderzukunft.de/transparente-solarzellen-fuer-glasflaechen-erfunden/2016/01/02/

* Spin Cells: Solarpyramiden mit 20-facher Leistung
http://www.trendsderzukunft.de/spin-cells-solarpyramiden-mit-20-facher-leistung/2015/12/15/

* SolePower entwickelt Sandalen zur Stromerzeugung
http://www.trendsderzukunft.de/fuer-entwicklungslaender-solepower-entwickelt-sandalen-zur-stromerzeugung/2015/11/17/

* SIMON: Strom machen kann jetzt einfach jeder! Sonnenkollektor für den Balkon zum Selbst einspeisen und Strom sparen…
http://simon.energy/

* Künstliches Blatt erzeugt Wasserstoff mit Sonnenlicht
http://www.trendsderzukunft.de/kuenstliches-blatt-erzeugt-wasserstoff-mit-sonnenlicht/2015/09/02/

* Winzige Perowskit-Solarzellen mit hoher Effizienz treiben Elektroautos während der Fahrt an
http://www.trendsderzukunft.de/winzige-perowskit-solarzellen-mit-hoher-effizienz-treiben-elektroautos-waehrend-der-fahrt-an/2015/08/29/

* V3Solar's spinning solar cells generate 20 times more electricity than flat photovoltaics
http://inhabitat.com/v3solars-photovoltaic-spin-cell-cones-capture-sunlight-all-day-long/

* A Fully Transparent Solar Cell: This Could Make All Windows & Screens A Power Source
http://www.collective-evolution.com/2015/03/24/a-fully-transparent-solar-cell-this-could-make-all-windows-screens-a-power-source/

* Beton erzeugt Sonnenstrom
http://www.gute-nachrichten.com.de/2015/03/technik/beton-erzeugt-sonnenstrom/

* SolTech – Transparente Dachziegel aus Schweden helfen Energie aus Luft zu erzeugen
http://www.trendsderzukunft.de/soltech-transparente-dachziegel-aus-schweden-helfen-energie-aus-der-luft-zu-erzeugen/2014/11/06/

* Solar Roadways: Straßen, die Energie erzeugen
http://heftig.co/solarroadways/?ref=facebook

* Der Nigerianer Segu Oyeyiola hat einen alten VW-Käfer in ein solar- und windbetriebenes Elektroauto umgebaut.
http://green.wiwo.de/elektro-kaefer-nigerianischer-student-ruestet-vw-oldtimer-auf-solarantrieb-um/

* 13-jähriger Erfinder entschlüsselt das Geheimnis der Bäume und öffnet den Weg zur Revolutionierung der Solarenergie
http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/l-j-devon/13-jaehriger-erfinder-entschluesselt-das-geheimnis-der-baeume-und-oeffnet-den-weg-zur-revolutionieru.html

* Solarenergie: Farbe verwandelt Licht in Strom
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/solarenergie-farbe-verwandelt-licht-in-strom-a-805408.html

* Solarwindnutzung: Solar Wind Energy Source Discovered
http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2013/08mar_solarwind/

* BRASILIEN: Wissenschaftler entwickeln Plastik-Solarzellen
http://www.neopresse.com/wirtschaft/brasilien-wissenschaftler-entwickeln-plastik-solarzellen/#.UUItTmoEDvQ.facebook

* Leben mit der Energiewende - Der ganze Kinofilm - Version 1.1
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VzX8Aa0YmTU#!

* Plug & Save: Anschließen und Sparen. So einfach wird Sonnenlicht zu Strom, mit dem weltweit ersten mobilen Solar System mit integriertem Energiespeicher von Sun Invention.
http://www.laudeley.de/index.php/30-09-2012-laudeley-vertreibt-weltneuheit-ab-oktober-2012/

* Der ägyptische Unternehmer Ibrahim Abouleish verbindet auf beeindruckende Weise ökologische, soziale und kulturelle Entwicklung mit ökonomischem Erfolg: SEKEM - Aus der Kraft der Sonne
http://www.youtube.com/watch?v=5lqKpFHU8is

* Durchbruch bei der Umwandlung und Speicherung von Sonnenenergie
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/11/durchbruch-bei-der-umwandlung-und.html

* Künstliche Photosynthese: Strom für ein Haus aus 9 Liter Wasser
www.die-tuer-zur-seele.de.tl/Freie-Energie.htm

* Solarzellen erreichen Wirkungsgrad von 44 Prozent
http://www.sein.de/news/2012/februar/solarzellen-erreichen-wirkungsgrad-von-44-prozent.html

* Solarhelm liefert Strom beim Skifahren
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-14362-2012-01-24.html

* 14-Jähriger erobert die Solar-Welt
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/umwelttechnik/14-jaehriger-haelt-eroeffnungsrede-beim-welt-energie-gipfel-22122628.bild.html

-------------------------------------------------------

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.