Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Der aktuelle Newsletter

newsletterHier finden Sie die neusten positven Entwicklungen und Erfindungen.
Alle älteren Beiträge finden Sie in den entsprechenden Rubriken.

 

Oktober 2017
Hallo Ihr Lieben: Es läuft!
All die Anstrengungen und düsteren Momente, all das immer wieder Aufstehen und Weitermachen, auch wenn mal Verzweiflung angesagt war: es lohnt sich.
An den Punkt der Freiheit zu kommen, an welchem sich alles im Fluss befindet, ist machbar!
Das liegt natürlich daran, dass man in den Seelenplan zurückfindet (Das Verstandesdenken lenkt uns zu oft davon ab) und sich dann auch dieser Intention hingibt.
Also für mich ganz klar: Der Weg in die Freiheit führt über das Wahrnehmen und Befolgen unserer Intuition!
Ich darf das nun in aller Faszination erleben…

Folgend mein neustes Video:
In diesem Video zeige ich Bilder, Filmchen und Eindrücke meiner Abschiedsreise aus dem alten Leben.
Nach der Aufgabe meiner materiellen Güter (naja nicht alles..;-) ) fuhr ich seit Mai mit meinem Kombi "Eddie Munster" durch die Lande. Zum einen um die Freiheit, neuen Eindrücke und Freundschaften zu genießen, zum anderen um alles Alte wie eine Schlangenhaut endgültig abzustreifen um in neuem Gewand höchst erfreut meiner Zukunft entgegenzublicken.
Es war sehr spannend, faszinierend und aufschlussreich. Der Ausstieg aus dem System der Unterdrückung vollzieht sich traumwandlerisch.
Es fügt sich einfach so.
Ich muss nur die Entscheidungen treffen und umsetzen…
Was jetzt kommt ist unbeschreiblich, schon jetzt fühle ich diesen großartigen Fluss des Seins, der frei fließen darf, wenn man die eigenen Begrenzungen abgelegt hat.
Es lohnt sich, auf die eigene Stimme zu hören, auch wenn der Weg unklar und düster auszuschauen scheint.
Am Ende winkt: Freiheit
WAHRE FREIHEIT!

* Hier also mein Resümee in Bildern und ein kleiner Einblick in mein Wesen...
https://www.youtube.com/watch?v=8if174xm7Ng&lc=z22fejzisx3cwvdzm04t1aokgm0n2jstmg00l5vcav4mrk0h00410.1508573751277443

Seid herzlich gegrüßt.
Im Licht der Veränderung und im Sein der Vereinigung, Mario Walz

 

Und hier noch ein paar positive Informationen:

* "Warum ich meine Kinder nicht mehr impfen lasse"
Ein mutiger Vater packt aus!
https://www.youtube.com/watch?v=BN3a7RvdxUA&index=1&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew

Passend dazu:
* Studie zeigt: Mehr Allergien und neurologische Störungen durch Impfungen
Die Schlussfolgerung der Autoren: Geimpfte Kinder haben eine signifikant höhere Rate an Allergien und neurologischen Entwicklungsstörungen als nicht geimpfte Kinder. Frühgeburt und Impfungen zeigten eine synergistische Erhöhung des Risikos für neurologische Entwicklungsstörungen.
http://naturheilt.com/blog/geimpfte-kinder-allergien-neurologische-stoerungen/

* Von der Wand in den Mund
Frischer wird’s nicht: In einem neuen Berliner Restaurant werden die Salate direkt vor Ort gezüchtet – dank spezieller Aufzuchtmodule aus dem Vertical Gardening.
https://utopia.de/restaurant-salat-wand-66882/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=ea414c0a6a-Newsletter_Do_17KW42_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-ea414c0a6a-262659645

* Astronom: “Erst durch die Existenz von ‘Planet Nine’ macht unser Sonnensystem wirklich Sinn”
Die Hinweise auf die Existenz eines weiteren großen, bislang jedoch noch nicht entdeckten Planeten am äußeren Rand unseres Sonnensystems mehren sich zusehends. Eine Bestandsaufnahme der bereits vorliegenden indirekten Beweise für diesen neunten Planet zeigt sogar, dass der Aufbau unseres Sonnensystems und die Eigenschaften seiner Körper schwieriger zu erklären wären, wenn es den postulierten Planeten nicht geben würde.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/astronom-erst-durch-die-existenz-von-planet-nine-macht-unser-sonnensystem-wirklich-sinn20171013/

* Ein Mann behauptet in die Zukunft gereist zu sein.
Die Bilder scheinen das zu bestätigen.
https://www.youtube.com/watch?v=8dot5h_JfMw

* STREUNER TAUCHEN PLÖTZLICH BEI BEERDIGUNG VON FRAU AUF, DIE SIE IHR LEBEN LANG FÜTTERTE!
Nach einem langen Leben freundlich und mitfühlend zu jedem Tier sie traf, Margarita Suarez, eine Tierliebhaberin in Merida, Mexico, hatte eine unerwartete Ehre auf ihrer Beerdigung- ein Rudel streunender Hunde und sogar ein Vogel, zeigten sich, um ihren Respekt zu zeigen. Suarez war bekannt (sowohl bei Menschen, wie auch bei Tieren) für das Füttern von streunenden Tieren, die sich jeden Morgen vor ihrer Türe versammelten und auf das Essen warteten.
Die Hunde folgten sogar dem Leichenwagen, indem sich Suarez befand.
www.stimmung.co/post/streuner-tauchen-plotzlich-bei-beerdigung-von-frau-auf-die-sie-ihr-leben-lang-futterte

* Studie: Wale und Delfine haben menschenähnliche Kultur und Gesellschaft
Wale und Delfine leben in eng geknüpften sozialen Gruppen, bilden komplexe Beziehungen, sprechen miteinander und das zudem in regionalen Dialekten. Damit teilen die Meeressäuger zahlreiche Eigenschaften mit uns Menschen, die zudem – auch das zeigt die aktuelle Studie – mit der proportionalen Hirngröße der Arten einhergeht, obwohl die Struktur unserer Gehirne sich deutlich unterscheidet.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-wale-und-delfine-haben-menschenaehnliche-kultur-und-gesellschaft20171017/

Nicht gut, aber gut zu wissen (Zeit für den Wandel und Ausstieg aus diesem System!):
* -76 Prozent: Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Nijmegen (Niederlande) – Im Rahmen einer Langzeitstudie haben Wissenschaftler einen dramatischen Rückgang der Insekten in Deutschland festgestellt. Selbst in Naturschutzgebieten sei demnach die Biomasse an Insekten in den vergangenen 27 Jahren um 76 Prozent zurückgegangen. In landwirtschaftlich genutzten Gebieten könnte die Zahl sogar noch deutlich höher sein. In welchem Umfang dieser Rückgang uns alle betrifft zeigt hingegen eine andere Zahl…
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/76-prozent-dramatischer-insektenschwund-in-deutschland20171019/

* Dieser Supermarkt verschenkt abgelaufene Lebensmittel
In einem Supermarkt in Fürstenfeldbruck bei München gibt es jetzt Lebensmittel kostenlos – nämlich immer dann, wenn sie ihr Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht haben.
Ein Video von quer (Bayerischer Rundfunk) zeigt: Der Markt will so unnötige Lebensmittelverschwendung vermeiden und darauf aufmerksam machen, dass die meisten Waren länger halten, als das aufgedruckte Datum angibt.
https://utopia.de/supermarkt-verschenkt-abgelaufene-lebensmittel-66518/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=ceb8e4c96c-Newsletter_Mo_17KW42_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-ceb8e4c96c-262659645

* Öko-Verpackungen aus Bioabfällen
Unser Verpackungsmüll könnte bald auf dem Kompost landen – weil er komplett aus Pflanzenresten hergestellt ist. Die Methode ist nicht nur umweltfreundlicher als herkömmliche, sondern kann auch überall lokal werden
https://enorm-magazin.de/oeko-verpackungen-aus-bioabfaellen

* Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle
Stephan Aarstol ist Gründer und Chef der Firma Tower. Warum er er gegen den üblichen Acht-Stunden-Arbeitstag ist? Ganz einfach: "Die Idee, dass Arbeiter 70 Prozent ihrer Woche aushalten, um die restlichen 30 Prozent genießen zu können, ist der reinste Wahnsinn", schreibt er in einem Gastbeitrag bei BusinessInsider. Deshalb beschränkt er die Arbeitszeit in seinem Unternehmen auf fünf Stunden.
https://www.merkur.de/leben/karriere/firma-fuenf-stunden-arbeitstag-ergebnis-folgen-zr-8748333.html

* Ein Elektroauto für jedermann | Einfach genial |
http://www.mdr.de/einfach-genial Seit ein paar Wochen ist ein junges deutsches Startup in Europa unterwegs. Mit dabei sind Prototypen eines neuen, bezahlbaren Elektroautos. Der "Sion" nutzt neben einer Batterie 330 Solarzellen.
https://www.youtube.com/watch?v=bVfMFzMOcjI

* Neue Akkus aus Abfall
So grün E-Mobilität auch ist, der Lithium-Akku in den Fahrzeugen ist es definitiv nicht. Das könnte sich in Zukunf ändern: mit Speichern, die statt Lithium ein Nebenprodukt der Stahlindustrie nutzen – Abfall-Graphit
https://enorm-magazin.de/neue-akkus-aus-abfall

* Großartige Fotos von wild lebenden Tieren
(Vorsicht es sind auch traurige dazwischen, die dokumentieren, wie mensch mit den wundervollen Geschöpfen umgeht)
https://www.boredpanda.com/wildlife-photographer-of-the-year-2017-natural-history-museum/

* Nochmal faszinierende Fotos.
Diesmal von Bäumen, die wirklich schräg und schrill gewachsen sind.
Viel Spaß dabei… :-)
https://www.boredpanda.com/pareidolia-trees-look-like-something-else/

 

 

 

Hallo Ihr Lieben.
Der Sommer hat sich klammheimlich verabschiedet und wir gehen in eine neue Phase ein. Für mich persönlich in mehrfacher Hinsicht (siehe das neue Video), hab ich doch beschlossen jetzt erst mal wieder sesshafter zu werden (ohne mich im System wieder anzumelden), um das einzuleiten, wozu ich hierhergekommen bin.
Die Zeit des Unterwegs-Seins hat mir viel gebracht. Es ist viel geschehen und obschon ich schon lange in mir ruhte, bin ich jetzt ganz angekommen. Ein phantastisches Gefühl.
Entsprechend laufen die Dinge wie geschmiert.
Zwar gibt es manchmal Tage, an denen die globalen und nicht irdischen (planetaren) Energien dazwischenfunken, aber generell kann ich nur sagen: Es läuft!
Und das liegt an meiner Hingabe an das Leben, an die klare Ausrichtung und das immense Vertrauen. Und, dass ich meiner Intuition folge! Der Rest ist Resonanz!
Und das, was ich über die Resonanz und den tief sitzenden Glaubenssätzen, die ich selbst bewusst installiert hatte, erlebe, ist großartig.
Im Jetzt zu leben ist der Schlüssel und das Ziel. Ursache und Wirkung.
Ich hab aber auch das Gefühl, dass sich jetzt bei vielen zeigt, ob sie ehrlich und authentisch leben oder nicht. Und alles, was nicht authentisch ist, explodiert einem um die Ohren. Das sieht man daran, was in den letzten Monaten alles geschah: viele Menschen sind sehr krank geworden, sind gleich (oft überraschend) gegangen oder haben sonstige Erlebnisse zu verbuchen, die mit all den unklaren, unterdrückten Gefühlen oder nicht authentischer Lebensweise zu tun hatten.

 

Wir leben jetzt in einer Zeit, die einfach (und gnadenlos) eine klare, bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein erfordert. Und dem entsprechenden Ausleben der inneren Gefühle!
Für jene, die sich der nötigen Veränderung öffnen, war es zwar auch nicht einfach, aber viele erhalten nun die Geschenke, welche dieser oft lange und beschwerliche Weg der Befreiung irgendwann bringt.

Deswegen: Achtet auf eure Intuition. Sie zeigt euch, was zu tun ist.
Ihr müsst es nur umsetzen…
Und bei all dem Chaos: Vergesst nicht das Leben zu genießen! Deswegen sind wir auch hier!

Im Licht der Veränderung, Mario Walz

 

Folgend nun die neusten positiven Nachrichten:

Wieder einmal ein neues Video von mir über das Ende meiner Herumreiserei:

* Das Ende einer intensiven Phase und ein fantastischer Neubeginn
Wunder über Wunder. Durch den Ausstieg aus dem System und wohnungsloses Dasein kam ich noch tiefer in das Vertrauen, das alles zur rechten Zeit geschieht. Ich bin "voll im Fluss". Und weiß mehr denn je, dass wir gehalten und geschützt sind. Und dass wir, wenn wir vertrauen und die nötigen Schritte SELBST einläuten, Wunder erleben können. So wie z.B. ein Auto anzumelden ohne einen festen Wohnsitz zu haben. Und alles auf grandiose Weise legal. Das System ist eng, aber der Mensch bestimmt sein Leben! Man darf nie die Resonanz außer acht lassen!!!
https://www.youtube.com/watch?v=WxalBuQMWDM

* Bewusstsein schafft Lebenssinn
Prof. Dr. Gerald Hüther im Gespräch mit Jens Lehrich. Ein spannendes und aufrüttelndes Gespräch über eine neue Sichtweise unseres Zusammenlebens und der Aufgabe für jeden von uns, einen übergeordneten Lebenssinn zu finden, der fernab der materiellen Gier zu innerer Zufriedenheit führt.
https://www.youtube.com/watch?v=_DLc_wBsSaQ&feature=youtu.be


* Brasilien: Wundheilung durch Fischhaut
Im Krankenhaus von Fortalezza bekommen Brandopfer eine besondere Behandlung: Auf die verletzten Stellen wird Fischhaut gelegt (als Vegetarier find ich das trotzdem recht fragwürdig ...). Diese natürliche Wundauflage hat aber viele Vorteile.
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/Brasilien-Wundheilung-durch-Fischhaut,weltbilder6260.html

* Warum Yoga so viele Menschen glücklich macht
https://greenchakra.de/yoga-macht-gluecklich.html

* Nachsitzen durch Meditation ersetzt – mit Atemberaubenden Folgen
Statt störende Kinder zu bestrafen oder sie in das Büro zum Direktor zu schicken, hat die Baltimore-Schule stattdessen den sogenannten Achtsamkeitsmoment-Raum geschaffen.
Der Raum sieht nicht wie ein unbequemes und fensterloses Bestrafungszimmer aus: Er ist mit angenehmen Lampen, Dekorationen und lila Plüschkissen eingerichtet.
Unartige Kinder werden dazu ermutigt, in diesem schönen Raum zu sitzen und Atemübungen sowie Meditationen durchzuführen, damit sie sich wieder beruhigen und zur eigenen Balance finden.
https://greenchakra.de/nachsitzen-vs-meditation.html

* Neue Studie belegt: Ungeimpfte Kinder haben signifikant weniger gesundheitliche Probleme
Laut Erkenntnissen einer Studie der Jackson-State-University in den USA haben nicht geimpfte Kinder deutlich weniger Gesundheitsprobleme, als geimpfte Altersgenossen. Die Studie, die die erste ihrer Art ist, betrachtete mehr als 600 „Homeschooler“ im Alter von 6 bis 12 Jahren. Am deutlichsten zeigte sich der Unterschied bei Lungenentzündungen, Heuschnupfen, ADHS, Mittelohrentzündungen und chronischen Allergien.
http://www.epochtimes.de/gesundheit/neue-studie-belegt-ungeimpfte-kinder-haben-signifikant-weniger-gesundheitliche-probleme-a2122670.html?fb=1

* INSIDER WISSEN: Was du über Krebs nicht wissen sollst!
Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling vertrat die Meinung, dass der grösste Teil der Krebsforschung auf Betrug beruht und dass die wichtigsten Organisationen zur Erforschung der Krebserkrankungen denjenigen verpflichtet sind, die sie finanziell unterstützen.
James Watson, Nobelpreisanwärter für Medizin, 1962 und u.a. Mitentdecker der Doppelhelixstruktur der DNA, drückt es noch drastischer aus: er betitelt das nationale Antikrebs-Programm als einen Haufen Mist.
https://www.youtube.com/embed/HI7DOgj1sJI

* Lockruf aus Utopistan
Raus aus dem Hamsterrad! Was sich immer mehr Menschen wünschen, probieren einige junge Visionäre einfach aus. In Mecklenburg wollen sie den Grundstein für eine neue Gesellschaft legen. Die Idee eines amerikanischen Philosophen inspiriert sie besonders
https://enorm-magazin.de/lockruf-aus-utopistan

* Autarkes Leben in Spanien.
Wie mehrere Menschen sich befreit haben und in Spanien ein neues autarkes Dasein erschufen
http://sichergesundleben.de/index.php

* Toyota-Ingenieur kündigt hochbezahlten Job, um 85 Wälder in sechs Ländern anzulegen
Shubhendu Sharma, ein tüchtiger Mann aus Indien, fasste einen sehr wichtigen Entschluss, als er seinen Job als Ingenieur bei Toyota kündigte, um Bäume anzupflanzen und in den Städten jedes Stück Ödland in einen sich selbst regenerierender Wald umzuwandeln. Bisher hat er 85 Wälder in 28 Städten angelegt, die sich über sechs Länder erstrecken, einschließlich Iran und Pakistan, wie The Logical Indian berichtet
http://derwaechter.net/toyota-ingenieur-kuendigt-hochbezahlten-job-um-85-waelder-in-sechs-laendern-anzulegen

* Wie 12.000 Tonnen Orangenschalen aus Nichts einen Urwald machten
In den 1990er Jahren starteten Ökolog*innen und eine Saftfirma ein Experiment in Costa Rica. Kurz darauf wurde es abgebrochen und geriet in Vergessenheit. 16 Jahre später reiste ein Forscher an den Ort zurück und fand eine kleine Überraschung vor.
http://ze.tt/wie-12-000-tonnen-orangenschalen-aus-nichts-einen-urwald-machten/?utm_campaign=ref&utm_content=zett_zon_parkett_teaser_x&utm_medium=fix&utm_source=zon_zettaudev_int&wt_zmc=fix.int.zettaudev.zon.ref.zett.zon_parkett.teaser.x

* Gott hat keine Raubtiere erschaffen
Allgemein gilt: Es ist ganz normal, dass Wildtiere scheu sind. Wenn sie keine Angst vor dem Menschen haben, dann seien sie wahrscheinlich krank und sollten getötet werden. Doch in Gegenden, die noch nie ein Mensch betreten hat, haben Tiere meist keine Angst vor dem Menschen. Warum?
https://www.youtube.com/watch?v=zdLTRH96NEI&feature=youtu.be

* Mysteriöse Vorfälle in Island: Wer die Elfen stört …
Elfen sind bekanntlich empfindsame Wesen – und finden es gar nicht lustig, wenn Bauarbeiter einen ihrer Felsen verschwinden lassen. So geschehen in Island. Prompt ereigneten sich mysteriöse Vorfälle und es war klar: Der Fels muss sofort wieder freigelegt werden.
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2016/09/mysteriose-vorfalle-in-island-wer-die.html

* USOs: Ortet die US-Navy unbekannte Objekte unter Wasser?
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/usos-ortet-die-us-navy-unbekannte-objekte-unter-wasser20170920

* Delphin im Grab: Bei Ausgrabungen auf Guernsey haben Archäologen aus Oxford einen ebenso ungewöhnlichen wie bislang einzigartigen Fund gemacht: In einem zunächst als mittelalterliches Mönchsgrab gedeuteten Aushub entdeckten die Forscher die Knochen eines jungen Delfins, der hier offenbar absichtlich und nach christlicher Tradition einst beigesetzt wurde.
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/archaeologen-finden-einzigartiges-delfin-grab-auf-guernsey20170920

* Unerklärlich - Rätselhafte Tunnelnetze Durchqueren Unseren Ganzen Planeten!
Kolossale Tunnelbauten auf der ganzen Welt verbergen sich unter unseren Füßen. Einige sind sogar über 12.000 Jahre alt. Es gibt Tunnelsysteme in Europa, Südamerika, Ägypten, Kalifornien (USA) ...! Wer weiss, wieviele Tunnel noch unentdeckt sind! Wer hat sie erbaut? Und zu welchem Zweck? Das bleibt ein Geheimnis.
https://www.youtube.com/watch?v=iARE8lethn0

* Ein Buch von Ralf Otterpohl über „Das neue Dorf“.
Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren
Das Neue Dorf: Hundert Minifarmen produzieren hochwertige Lebensmittel und werten die Böden auf, Kleinunternehmen stellen eine breite Palette an Gütern her, Kultur- und Bildungseinrichtungen versorgen die Bevölkerung, Tourismus belebt den Ort – all das auf der Fläche eines einzigen Bauernhofes! Das „Neue Dorf“ ist eine kreative Synthese der Vorteile von Stadt und Land, zeigt Alternativen zum anonymen Leben in den Großstädten und der Entfremdung lohnabhängiger Arbeit auf. Beispiele aus aller Welt finden sich ebenso wie praktische Anleitungen zu Standortsuche, Planung und Produktionsmöglichkeiten.
https://www.oekom.de/nc/buecher/gesamtprogramm/buch/das-neue-dorf.html

* In Deutschland gibt es nun auch einen Supermarkt, in dem nur aussortierte Lebensmittel verkauft werden - wie das Sharehouse in Leeds. Der Laden „The Good Food“ wurde Anfang Februar in Köln eröffnet, das Motto: „Zahl das, was es dir wert ist“.
https://nur-positive-nachrichten.de/kurznachrichten/deutschlands-erster-supermarkt-fuer-abgelaufene-lebensmittel

* Einwegteller aus Laubblättern
Eigentlich kommt Pedram vom Film, als Regisseur und Produktionsleiter hat er sogar in Bollywood gearbeitet. Aber dieser eine Gedanke lässt ihn nicht los: Vor Jahren hat er bei einer Reise in eine der ärmsten Region Südasiens beobachtet, wie Menschen aus Laubblättern essen. Das wollte er auch nach Deutschland bringen. 2013 gründete er zusammen mit Carolin das Start-up leaf republic in Taufkirchen bei München. Dort werden die umweltfreundlichen Teller auch hergestellt.
https://bavarianmakers.de/steckbrief/leaf-republic/

* Verrückte Kampagne: Plastikmüll-Teppich im Meer soll eigener Staat werden
Eine Petition der etwas anderen Art: Eine englische Medienorganisation versucht, die Müllteppiche in den Ozeanen vor den Vereinten Nationen als offiziellen Staat anerkennen zu lassen. Wer will, kann Bürger der „Trash Isles“ werden und so die Kampagne unterstützen.
Plastikmüll im Meer ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit – so viel ist den meisten von uns bekannt. Trotzdem tut vor allem die Politik noch zu wenig gegen den Plastikmüll. Eine englische Medienorganisation hat nun eine interessante Idee, das zu ändern: Mit einer außergewöhnlichen Kampagne will sie die führenden Politiker weltweit dazu zwingen, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen.
https://utopia.de/plastikmuell-meer-petition-trash-isles-64563/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=f3e7a81b32-Newsletter_Mo_17KW39_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-f3e7a81b32-262659645

* Keine gute Nachricht, aber gut zu wissen:
Nestlé und Unilever sind größte Plastikmüll-Verursacher
Wer ist eigentlich schuld am Plastikmüll in den Ozeanen? Greenpeace wollte es wissen und hat sich deshalb einer Strand-Aufräumaktion in den Philippinen angeschlossen. Das Ergebnis nach einer Woche Plastikmüll sammeln: Vor allem Firmen wie Nestlé sind in der Verantwortung.
Jedes Jahr landen schätzungsweise acht Millionen Tonnen Plastikmüll im Meer. Besonders schlimm ist die Situation unter anderem in den Philippinen: Auf der Freedom Island ist der Strand vor lauter Plastikmüll kaum noch kaum noch zu sehen.
Genau an diesem Strand fand Mitte September eine groß angelegte Aufräumaktion von Freiwilligen des Bündnisses #BreakFreeFromPlastic statt. Mit dabei war Greenpeace – die Organisation nutzte die Aktion, um sich die aufgesammelten Plastikteile genauer anzusehen.
https://utopia.de/plastik-nestle-unilever-meer-greenpeace-64676/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=f3e7a81b32-Newsletter_Mo_17KW39_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-f3e7a81b32-262659645

* Nach Erdbeben in El Salvador
Diese 87-Jährige baute sich ein Haus aus Pet-Flaschen und finanziert sich so ihr Leben
Armut und ein Erdbeben im Jahr 2001 zwangen María Ponce dazu, kreativ zu werden. Um eine neue Bleibe zu finden, sammelte sie Flaschen und baute daraus ihr Haus. Seitdem lebt die 87-Jährige wieder ohne Angst.
http://www.stern.de/panorama/diese-87-jaehrige-baute-sich-ein-haus-aus-pet-flaschen---und-finanziert-sich-damit-ihr-leben-7508518.html?utm_campaign=GEO&utm_medium=post&utm_source=facebook

* Unverpackt-Läden in Deutschland
Erst waren es nur einzelne, doch 2016 schwappte eine ganze Welle an neuen Unverpackt-Läden über Deutschland, die auch 2017 nicht abreißt. Eine Übersicht
https://enorm-magazin.de/unverpackt-laeden-deutschland

* Montage eines kleines Hauses - Brikawood International
https://www.youtube.com/watch?v=gHXtVogFLg0

* scobel: Fakes & Fakten
Was ist echt und was ist falsch? Sind wir in der Lage, dies zu erkennen? Wenn Wissenschaften Daten deuten, also Erkenntnisse konstruieren müssen, wie viel Wahrheit steckt dann noch in den Wissenschaften? Gert Scobel und seine Gäste diskutieren über Wahrheit und Wirklichkeit in Zeiten von Fake News.
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=68490

* Karlsruher Tankstelle produziert Wasserstoff mit der Hilfe von Solarenergie
Dass Elektroautos, die von Brennstoffzellen mit Strom und Wärme versorgt werden, emissionsfrei fahren, gilt nur für den Ort, an dem sie sich gerade befinden. Beim Verschmelzen von Wasserstoff mit dem Sauerstoff der Luft entsteht nur Wasser. Doch meist wird Wasserstoff aus Erdgas oder in einem Elektrolyseur hergestellt. Der Strom, den dieses Gerät verbraucht, wird in Deutschland vorzugsweise in Kohlekraftwerken erzeugt, die eine Menge Kohlendioxid in die Luft blasen.
http://www.trendsderzukunft.de/karlsruher-tankstelle-produziert-wasserstoff-mit-der-hilfe-von-solarenergie/2017/09/12/

* Erfindung macht Erdöl überflüssig
Diese Meldung jagt seit Tagen durchs Web: Eine Erfindung der Firma Gensoric soll Erdöl überflüssig machen. Den ersten Praxistest hat sie bereits bestanden
https://www.nnn.de/lokales/rostock/erfindung-macht-erdoel-ueberfluessig-id17339871.html

* Wissenschaftler stellen Bioplastik aus gefährlichen Abfällen her
Oxalate sind giftige Salze, die bei der Aufbereitung von Bauxit zu Aluminium anfallen. Die Bergbauunternehmen türmen dieses unerfreuliche Nebenprodukt zu Halden auf, die keinen Zugang zum Grundwasser haben dürfen. Unschädlich machen kann man diese Salze bisher nicht. Das haben australische Forscher jetzt geändert, mehr noch: Sie wandeln den gefährlichen Abfall in wertvollen biologisch abbaubaren Kunststoff um.
http://www.trendsderzukunft.de/wissenschaftler-stellen-bioplastik-aus-gefaehrlichen-abfaellen-her/2017/09/08/

* Wo sind die Türme hin?
Eine Frage die Frank Stoner nie aus dem Kopf gegangen ist, bis er eines Tages auf die Forschungen von Dr. Judy Wood stieß. Tatsächlich stellt sich die Frage, wohin die über 500.000 Tausend Tonnen Schutt verschwunden sind? An Beispielen zeigt Frank Stoner, dass am Tag der Anschläge seltsame Auswirkungen auf die verschiedensten Materialien festzustellen war. Hatten wir es bei der Vernichtung des World Trade Centers mit einer Technologie zu tun, welche bis jetzt bei der Aufklärung überhaupt noch nicht in Betracht gezogen wurde?
https://www.youtube.com/watch?v=6AU08opV090

* 5 Seltene Funde, die der "Offiziellen" Geschichte Amerikas Widersprechen!
https://www.youtube.com/watch?v=QvTSe3sQYMs

* Jim Carrey ist immer für eine Überraschung gut:
I Needed Color - Behind Closed Doors He's An Amazing Artist
https://www.youtube.com/watch?v=QFy8GY_sGYM

noch eine skurrile Aktion von ihm…
https://www.youtube.com/watch?v=8hkttWg5FxA

* Nach dem Motto: Nie aufgeben - ein motivierender Song 😉
Die Punk-Band Strassenjungs: „Immer weitergehen!“
https://www.youtube.com/watch?v=EcBEqoMpB8A

* Unbelievable Stories Of People Finding Things They Thought They Lost Forever
http://www.boredpanda.com/lost-found-items/?page_numb=6

* „Auch die Ewigkeit besteht aus Augenblicken.“
Dieses Musikalbum von Sandra & Adam Veil enthält lebensfrohe, affirmative Lieder für Groß und Klein. (Die CD gibt es auch auf kostenlosen Downloadseiten)
http://stardust-projects.com/unsere-angebote/musik/

* Die Sudbury Schule am Ammersee (sudbury-schule-ammersee.de) benötigt noch Interessenten und jegliche Unterstützung. Zum Beispiel findet freitags von 21 bis 21:15 Uhr ein Visualisierungstermin statt. Jeder Gedanke zählt! Wer gerne mitmachen möchte:
Whatsapp 0162/422 60 61 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 * Video: Wege aus der Angst.
Götz Wittneben in einem weiteren Gespräch mit dem Autor und Geistheiler Mario Walz
https://www.youtube.com/watch?v=1pMTMqv0LIY&t=2624s

* Ein weiterer Videozusammenschnitt (on the road, die zweite!) von und mit Mario Walz: Impressionen und Berichte vom Unterwegs-Sein.
Hier werden die ersten drei Wochen ohne Wohnung im Schnelldurchlauf beschrieben (Teil 1 ist schon online). Über die befreienden Gefühle und das Leben im generellen, wenn man im Auto oder bei Freunden (was bei den häufig einsetzenden Regengüssen extrem hilfreich war) lebt.
Hier dann auch die Berichte nach der Abmeldung aus dem System (ungeklärter Wohnort im Ausland) und der Abgabe der Empfangsbevollmächtigung (damit das KFZ weiterhin im Besitz bleiben darf).
Weitere interessante Einblicke in das Leben unter www.mariowalz.de
https://www.youtube.com/watch?v=P2C2ZU3QPwo

* Die ersten kurzen Berichte von Mario Walz über seine Erfahrungen und teils auch skurrilen Erlebnisse auf seinem Weg aus dem "System". Über seine Zeit im Auto ohne festen Wohnsitz ...
https://youtu.be/CWtraxTKSbA

* Ein neues Video von Mario Walz über seine Vorbereitungen und Erfahrungen für den nächsten großen Sprung. https://www.youtube.com/watch?v=bjpc1mC3HYM

 

 Noch ein Hinweis auf meine Bücher sei erlaubt:
* Entdecke Dein ICH            
Ein Begleitbuch in die Freiheit
Mit diesem Buch stelle ich Ihnen den Mittelpunkt Ihres Lebens vor: Sie selbst! 
Oft erkennen wir nicht, wer wir wirklich sind, weil unser wahres Wesen vernebelt wurde durch Gedanken und falsche Glaubenssätze, die wir übernommen haben. Schritt für Schritt führt Sie dieses Arbeitsbuch zur inneren Freiheit. Sie erkennen Ihre Gedankenmuster und Glaubenssätze, Ihre Handlungsweisen und die Ursachen Ihrer Probleme mit Hilfe von detaillierten Selbstbefragungen und einfachen Übungen. Entdecken Sie Wege, um sich von Ihren Ängsten und Blockaden zu befreien und Ihr Dasein fortan bewusst und frei von alten Gewohnheiten und Fremdbestimmung zu gestalten. Sie lernen, die Stimme Ihrer Seele zu erwecken: Ihre Intuition.
Mein Buch begleitet Sie von der Bewusstwerdung über die Selbstverantwortung zu einem Leben in Individualität und Freiheit.

* JenseitsWELTEN
Wie unsichtbare Kräfte unser Leben beeinflussen
Viele Menschen glauben nur, was sie sehen. 
Durch so eine verstandesgeprägte Weltsicht vernachlässigen wir unsere Gefühle und verlieren den Kontakt zu unseren Instinkten und unserer Intuition - und zu einer fantastischen Welt, die uns in einer unsichtbaren Dimension umgibt.
In diesem Buch beschreibt der spirituelle Berater, Schamane und Geistkontakter Mario Walz ausführlich und aufregend, wie Energien, Wesen und andere Dimensionen unser irdisches Dasein beeinflussen. Im Negativen wie im Positiven. 
Wenn wir diese Energien und Wesen wieder entdecken, wahrnehmen und nutzen, ergründen wir die Ursachen für viele Probleme und Blockaden, finden Trost und Hilfe, erleben wahre Wunder und finden die Liebe, die alles durchdringt.
In dieses Buch sind alle Erfahrungen und Erlebnisse eingeflossen, die Mario Walz im Laufe seiner Tätigkeit als spiritueller Berater, Schamane, Feng-Shui-Berater und Geistkontakter erlangt hat. 
Mit klaren Worten und einleuchtenden Illustrationen erklärt er das menschliche Dasein, die Funktion von Körper, Geist und Seele sowie die Mechanismen, die das irdische Leben prägen. 
Mario Walz zeigt Ihnen unter anderem, wie das Leben der Seelen aussieht; wie und warum sie als Mensch inkarnieren; die wahre Bedeutung von Karma; der Einfluss der Sternenenergien auf unser irdisches Dasein; die Kraft der Gedankenenergien; Geburt und Sterben.
Des Weiteren beschreibt er, wie die Realität beschaffen ist: die Dimensionen, die Energien, die Matrix, die alles zusammenhalten. 
Mario Walz macht Sie bekannt mit den unsichtbaren Wesen, Energien und Einflüssen: irdischen, außerirdischen, überirdischen. Sie lernen helfende und unterstützende Wesen kennen wie Engel, Außerirdische, Geist- und Naturwesen oder aufgestiegene Meister. Aber Sie entdecken auch die Welt der negativen Wesen und Kräfte, der Geister, Dämonen oder Reptilwesen.
Das Buch nimmt die Angst vor diesen unsichtbaren Kräften. 
Es erklärt, wie diese Einflüsse entstehen, woher sie kommen, wie sie wirken. Und wie man mit ihnen umgehen und sich von ihnen befreien kann. 
Denn das stärkste Wesen, das existiert, bist Du selbst.


* Die Suche hat ein Ende

A poor lonesome cowboy on a long way from home
oder: wie ich meine Seele fand...
Mario Walz beschreibt in diesem Buch die wundervollen Erlebnisse auf der Suche nach seinem wahren Ich. 
Sie begleiten den Autor auf seiner spirituellen Reise, die in die Tiefen der Energien und Dimensionen führt, die unser Leben mitgestalten. 
Sie erfahren seine Erlebnisse mit Therapeuten, spirituellen Lehrern und Geistführern. 
Mario Walz schildert authentisch und überzeugend seine Kontakte mit astralen und außerirdischen Wesen und Welten. Er erzählt spannende Geschichten aus seiner Arbeit als gefragter Feng-Shui-Berater, Schamane und Geisterjäger. Neben seinen spirituellen Erlebnissen schildert er offen seinen persönlichen Weg: wie er auszog, um aus tiefster Dunkelheit und voller Ängste seine Freiheit zu finden.
Und wie er kraft der Meditation und dem Mut unbekannte Wege zu beschreiten schließlich seine Seele fand. 
Er erzählt, wie unsere Welt wirklich funktioniert, wie Gedanken und Gefühle unser Leben bestimmen. Welche Wesen und Energien uns umgeben und welchen Einfluss sie auf unser Leben haben. Und wie Sie mit diesen Kräften umgehen können, um sie für Ihr eigenes Seelenheil zu nutzen. Seine persönliche Geschichte zeigt, wie ein Mensch aus tiefsten Verletzungen zum Heilsein finden kann - und zu der Erkenntnis, dass ALLES in uns selbst liegt.
Mario Walz lebt heute sein Leben so, wie er es bewusst gestaltet - in einer Welt, die er in Freiheit und Selbstverantwortung selbst erschafft.

Leseproben und weitere Details und Fotos sind hier zu finden: http://www.mariowalz.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=22&Itemid=180
Bestellungen dann NUR bei mir via mail!


PPS:

Ich arbeite jetzt seit 2007 intensiv im Internet auf verschiedenen Internetseiten und via youtube, habe Flashmobs und andere Treffen organisiert und unzählige Texte, Hinweise, Bilder, meine DVD, das Buch SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0 und all die guten Nachrichten werbe- und kostenfrei zur Verfügung gestellt.
In all dem steckt jahrelange Arbeit und viele eigenfinanzierte Aktionen.     
Dabei geht es mir in allererster Linie darum, Wissen und sinnvolle aufbauende Informationen weiterzugeben.
Wie viele der anderen unentgeltlich arbeitenden Inspiratoren im Internet, stelle ich nun ebenfalls meine Kontodaten zur Verfügung, falls jemand mein Tun in finanzieller Weise honorieren möchte:
Mario Walz
IBAN: DE94 4401 0046 0997 8864 65
BIC: PBNKDEFF